Großschartner Radsportler des Jahres 2020

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Bora-Profi Felix Großschartner ist zu Österreichs Radsportler des Jahres 2020 gewählt worden.

Der 27-jährige Oberösterreicher gewinnt die in einem neuen Format ausgetragene Experten- und Publikumsabstimmung des heimischen Radsport-Verbandes (ÖRV) vor seinem Bora-Teamkollegen und Vorjahresgewinner Patrick Konrad.

Großschartner hatte in der vergangenen Saison als Neunter der Vuelta a Espana aufgezeigt, Konrad war beim Giro d'Italia Achter geworden.

Dritter der Abstimmung wurde Downhill-Vizeweltmeister David Trummer. Hinter dem Steirer folgten mit Juniorenweltmeisterin Mona Mitterwallner und Laura Stigger ein Mountainbike-Cross-Country-Duo.

Textquelle: © APA

Skispringen: Daniel Huber in Zakopane-Qualifikation stark

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..