Daniel Schorn gibt Karriereende bekannt

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Daniel Schorn beendet seine Karriere als Radprofi.

Der 28-jährige Salzburger, der zuletzt für das Felbermayr-Team aus Wels an den Start ging, gewann 2016 die Punktewertung der Aserbaidschan-Tour, wurde aber durch einen Sturz bei der Slowakei-Rundfahrt für längere Zeit außer Gefecht gesetzt.

Schorn nahm 2012 in London an den Olympischen Spielen teil und fuhr fünf Jahre lang für Bora bzw. NetApp. Im Trikot des deutschen Teams fuhr der Saalfeldener 2012 den Giro d'Italia und 2013 die Vuelta a Espana.

Textquelle: © LAOLA1.at

Holt Bayern einen neuen Konkurrenten für David Alaba?

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare