Weiss verpasst Podium in Cancun

Weiss verpasst Podium in Cancun Foto: © GEPA
 

Michael Weiss muss sich bei der Challenge Cancun in Mexiko mit Platz vier über die Mitteldistanz zufrieden geben.

Der 40-jährige Gumpoldskirchner weist beim Zieleinlauf über drei Minuten Rückstand auf die Top 3 auf. Dabei kann er eine deutliche Steigerung auf dem Rad verzeichnen, wo er mit 2:01,06 Minuten die schnellste Zeit hinknallt. Auch im Laufen ist er als Dritter im Soll, allerdings verspielt er eine bessere Platzierung im Wasser.

Der Sieg geht an den Spanier Javier Gomez vor dem Schweizer Ruedi Wild und dem US-Amerikaner Andy Potts. Bei den Frauen setzt sich Romina Palacio Balena vor Annie Kelly und Palmira Alvarez durch.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..