Niessl ist neuer BSO-Präsident

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Burgenlands Ex-Landeshauptmann Hans Niessl ist wie erwartet neuer Präsident der Bundessportorganisation (BSO).

Der 68-Jährige, einziger Kandidat auf die Nachfolge des im August unerwartet verstorbenen Rudolf Hundstorfer, ist am Freitag auf der BSO-Generalversammlung mir klarer Mehrheit für fünf Jahre in sein neues Ehrenamt gewählt worden.

Niessl erhält in der geheimen Wahl bei 4 Gegenstimmen und 1 Enthaltung das Vertrauen von 109 der 114 anwesenden Delegierten und kommt so problemlos auf die erforderliche Zweidrittelmehrheit.

Textquelle: © APA

SCR-Kandidat Martin Bruckner: "Krammer 2.0? Das stimmt ja nicht"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare