Wiener Eislaufverein wird zum MALU Outdoor Gym

Aufmacherbild
 

Mitten im Herzen Wiens läutet der MALU sportsclub in Zusammenarbeit mit Atombody frühzeitig die längst überfällige Fitnesssaison 2021 ein. Am Montag eröffnete auf dem Gelände des Wiener Eislaufvereins der sportliche Hotspot der Stadt seine Pforten. Wo für gewöhnlich Schlittschuhe über das Eis gleiten, heißt es diesen Frühling: Vollgas geben und den inneren Schweinehund besiegen.

In unmittelbarer Nähe zum Stadtpark bleibt auf dem knapp 6.000m2 großen Areal kein Wunsch unerfüllt. Von dem Gerätepark mit über 50 Trainingsmaschinen über die zusätzliche Fläche für Freisport, Gruppenkurse und Yoga bis hin zum Kampfsportquartier ist für jeden Sport- und Fitnessbegeisterten etwas dabei. Nach dem schweißtreibenden Workout ist auch für ausreichend Erfrischung gesorgt. Gesunde Snacks und wohltuende Getränke in der Chill-Out-Area und dem Gastro-Bereich laden zum Verweilen ein.

Damit der volle Fokus auf dem Training liegt, wurde ein individuelles Präventionskonzept umgesetzt. So sind Sicherheitsabstände von mindestens 3m und Hygienemaßnahmen im maximalen Umfang gewährleistet.

Jeder, der jetzt Bewegungsdrang verspürt, kann dabei sein. Einzige Voraussetzung: Kampfgeist (und eine Tageskarte). Sichere dir dein Ticket jetzt unter shop.eventjet.at/malugym und geh ran ans Training!

MALU Outdoor Gym
Wiener Eislaufverein, Lothringerstraße 22, 1030 Wien
10. Mai bis 30. Juni 2021
Montag bis Sonntag von 10 bis 22 Uhr

MALU sportsclub
Neutorgasse 16, 1010 Wien
www.malu.at

Weitere Infos unter
Mail: info at malu.at
Telefon: +43 660 2622 150

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..