Darts-WM: Van Gerwen gibt zum Start Satz ab

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Titelverteidiger Michael van Gerwen hat seine Favoritenrolle bei der Darts-Weltmeisterschaft im Alexandra Palace in London bereits am ersten Tag unterstrichen.

Die niederländische Nummer 1 der Order of Merit macht mit seinem 31-jährigen Landsmann Christian Kist, Nummer 35 der Welt, in der 1. Runde kurzen Prozess, gibt jedoch trotz anfangs bärenstarker Leistung beim 3:1-Erfolg einen Satz ab.

Den 1. Satz holt sich van Gerwen in lediglich 4:35 Minuten, erst im 2. Satz gibt der Weltmeister erstmals ein Leg ab.

Im dritten Satz dann die Überraschung: Kist holt den Satz mit 3:2-Legs. Im vierten Durchgang macht der Titelverteidiger dann aber alles klar und zieht in die zweite Runde ein.

In der nächsten Runde trifft van Gerwen kommenden Freitag auf James Wilson, der Krzysztof Ratajski ebenfalls mit 3:1 ausschaltete. Steve Beaton übersteht ebenfalls mit einem 3:1 gegen William O'Connor die erste Runde.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Textquelle: © LAOLA1.at

Bundesliga beschließt neue Anstoßzeiten ab 2018/19

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare