Darts-WM: Suljovic souverän in Runde zwei

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Mensur Suljovic feiert in der ersten Runde der PDC-Weltmeisterschaft einen ungefährdeten 3:0-Sieg gegen den Engländer Kevin Painter.

Den ersten Satz beendet der 45-jährige Österreicher ohne Legverlust. Im zweiten und dritten Satz muss er zwar jeweils ein Leg an Painter abgeben, doch der Engländer lässt viele Check-Out-Chancen liegen. So steht Suljovic' Sieg, mit einem ausbaufähigen Average von 89.98, zu keinem Zeitpunkt wirklich in Frage - auch eine Biene, die sich in den "Ally Pally" verirrt hatte, kann ihn nicht aus der Ruhe bringen.

In der zweiten Runde trifft Suljovic nun auf den schottischen Routinier Robert Thornton, Nummer 28 der Order of Merit.

Neben dem 45-jährigen Champions-League-Sieger ist am Wochenende noch ein weiterer Österreicher in der zweiten Runde dabei: Der Steirer Zoran Lerchbacher bekommt es am Samstagnachmittag (ab 13.30 Uhr) mit dem Engländer Keegan Brown zu tun.

Im Anschluss an Suljovic' Auftaktsieg, setzt sich die Nummer vier der Welt, Daryl Gurney (NIR), mit 3:1 gegen Ronny Huybrechts (BEL) durch.


VIDEO: Ist Darts eine Sportart?

Textquelle: © LAOLA1.at

Kaufen P. Diddy und Stephen Curry die Carolina Panthers?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare