Trikot-Kuriosum in der spusu LIGA

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Kurioses Bild in der Wiener Hollgasse: Die Fivers Margareten empfangen in der vierten Runde der spusu LIGA die Fivers Margareten?

Nicht ganz, denn in den schwarzen Trikots der Wiener verbirgt sich Schwaz Handball: Der Zeugwart der Tiroler vergaß vor der langen Anreise in den Osten, die passenden Trikots einzupacken - so mussten die Gastgeber den Tirolern aushelfen.

Das Duell geht an das "Original": Die Fivers feiern mit einem 28:24 den dritten Sieg im dritten Spiel und nehmen damit auch die Tabellenspitze ein. Dicht gefolgt von Westwien, das den bisherigen Spitzenreiter SC Ferlach 26:23 schlägt.

Wien im Doppelpack damit auch in der Tabelle: Die beiden Wiener Klubs liegen mit jeweils sechs Punkten und einem Torverhältnis von +17 gleichauf an der Spitze, die Fivers haben dank des Plus an geschossenen Toren die Nase leicht vorne.

Der HC Hard kommt zu einem 27:23-Erfolg beim HC Linz und ist mit ebenfalls sechs Punkten Dritter, gefolgt von Meister UHK Krems, der 32:25 in Bregenz gewinnt, für seine sechs Zähler aber schon vier Partien absolvieren musste.

Die HSG Graz feiert im vierten Spiel den ersten Erfolg - 31:24 über Schlusslicht HSG Bärnbach/Köflach.

Textquelle: © LAOLA1.at

Basketball: Kapfenberg Bulls starten CL-Quali mit starkem Remis

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare