spusu-Liga: Die 10 besten Spieler der Saison

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die spusu-Liga ist bekanntlich in der Sommerpause, zuvor hat der UHK Krems in einem spannenden Finale gegen den HC Hard den Meistertitel errungen.

Für die Niederösterreicher war es der vierte Titel in der Geschichte, der erste seit 42 Jahren!

Während also die beste Mannschaft bereits gekürt ist, hat sich LAOLA1 angeschaut, welche Spieler die Liga in der abgelaufenen Spielzeit am meisten geprägt haben.

Das sind die zehn besten Spieler der Saison:


Platz 10 - Nemanja Belos:

Der Serbe der HSG Graz sichert sich gerade noch das Ticket für die Top10:


Platz 9 - Julian Pratschner:

Der Westwien-Flügel kann die Lücke von Seppo Frimmel erstaunlich gut schließen und ist damit einer der besten 10 Spieler der spusu-Liga.


Platz 8 - Dean David Pomorisac

LAOLA1 wünscht sich gar eine Einberufung ins ÖHB-Team:


Platz 7 - Gerald Zeiner

Der Hard-Mittelmann bleibt in dieser Saison dennoch einiges schuldig!


Platz 6 - Michal Shejbal

Krems verpflichtet Ende November den ehemaligen Keeper und legt damit den Grundstein zum Meistertitel:


Platz 5 - Vytautas Ziura

Hör dir an, wie wir die Nominierung rechtfertigen:


Platz 4 - Lucijan Fizuleto

Der Slowene gewinnt Platz 4 in der Wertung der besten Spieler der Saison.


Platz 3 - Jakob Jochmann

Jochmann ist im Kreise der besten Spieler der spusu-Liga!


Platz 2 - Viggo Kristjansson

Er wird ein Verlust für die ganze Liga sein!


Platz 1 - Fabian Posch

Warum ein Kreisläufter die Wahl zum Spieler des Jahres gewinnt? Bitte reinschauen:

Textquelle: © LAOLA1.at

SK Sturm: Warum heißt Nestor El Maestro eigentlich "El Maestro"?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare