Linz zwingt Fivers in die Knie, Sieg für Hard

Linz zwingt Fivers in die Knie, Sieg für Hard Foto: © GEPA
 

Der HC Hard ist in der HLA Meisterliga seiner Favoritenrolle gerecht geworden, Verfolger Fivers Margareten hat eine unerwartete Niederlage kassiert. Während die in der Tabelle vorerst voran liegenden Vorarlberger am Freitagabend zum Auftakt der 12. Runde daheim gegen HSG Graz mit 35:22 (15:9) siegten, bezogen die Wiener beim HC Linz ein 28:31 (14:18). Die Oberösterreicher, bei denen Keeper Markus Bokesch bester Mann war, bleiben damit in der Tabelle an den Top Sechs dran.

Lucijan Fizuleto war mit acht Toren (zwei Siebenmeter) bester Werfer der Linzer, David Brandfellner kam bei den Fivers auf sechs Tore. Für die Harder kamen Karolis Antanavicius, Srdjan Predragovic und Luca Raschle auf je sechs Treffer. Die Hausherren lagen von Beginn an voran, die Grazer kamen nur in der ersten Halbzeit zwischenzeitlich bis auf zwei Tore heran.

Textquelle: © APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..