Hard verliert auch Rückspiel in EL-Qual

Hard verliert auch Rückspiel in EL-Qual Foto: © GEPA
 

Die Aufholjagd des HC Hard in der 1. Qualifikationsrunde der Handball-European-League ist gescheitert.

Eine Woche nach der 23:27-Heimniederlage gegen Toulouse müssen sich die Roten Teufel am Samstag auswärts mit 32:39 (15:18) geschlagen geben und verabschieden sich damit für diese Saison von der internationalen Bühne.

Österreichs Meister und Supercupsieger kann in Toulouse nur gut eine Hälfte mithalten. Ab dem 15:16 zwei Minuten vor der Pause bauen die Franzosen, die ab der 6. Minute (4:3) stets vorne gelegen sind, ihren Vorsprung immer weiter aus und gehen schließlich als klarer Sieger vom Parkett.

Bester Werfer der Harder ist Ivan Horvat mit acht Treffern, aufseiten von Toulouse netzt ÖHB-Teamspieler Tobias Wagner dreimal ein.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..