Ryder Cup 2020: Ire Harrington ist Kapitän

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Irlands Golf-Profi Padraig Harrington wird das europäische Ryder-Cup-Team 2020 bei der Mission Titelverteidigung als Kapitän anführen.

Der 47-Jährige wird auf dem Wentworth Club bei London als neuer Teamchef für den prestigeträchtigen, kontinentalen Wettstreit mit den USA vorgestellt. Zuvor wählte ein fünfköpfiges Gremium der European Tour den dreimaligen Major-Sieger.

"Ich habe Majors gewonnen, aber das Amt des Ryder-Cup-Kapitäns ist ein anderes Level", erklärt Harrington nach seiner Bestellung.

Harrington (im Bild mit seiner Frau Caroline), der beim Ryder Cup bisher sechsmal als Spieler (vier Siege) und dreimal als Vize-Kapitän mitwirkte, sagt weiter: "Ich nehme das Amt nicht auf die leichte Schulter. Ich möchte, dass unser Team so gut spielt wie möglich."

Der Ire tritt die Nachfolge von Thomas Björn an. Der Däne hatte 2018 die europäische Auswahl beim wichtigsten Team-Event im Golfsport in Paris zum 17,5:10,5-Sieg gegen die USA geführt.

Der nächste Ryder Cup wird Ende September 2020 auf dem Whistling Straits Golf Course im US-Bundesstaat Wisconsin ausgetragen.



Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Salzburgs Schwesternklub: Was hinter RB München steckt

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare