Österreicher Henle gewinnt mit Baylor Texas Bowl

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Prestige-Erfolg für den American Football in Österreich.

Tight End Christoph Henle gewinnt mit seinen Baylor Bears die Texas Bowl in einem dramatisches Endspiel mit 45:38 gegen die Vanderbilt Commodores.

Der Tiroler, der damit sein erstes College-Jahr krönt, steuert beim in Houston ausgetragenen Match zwei Catches für 11 Yards zum Erfolg bei.

Herausragender Akteur ist Baylor-Quarterback Charlie Brewer, der für 384 Yards passt und zwei seiner Mitspieler in der Endzone bedient. Zudem ist er mit 109 Rushing Yards und einem Touchdown auch noch bester Läufer seines Teams.

Auf Seiten von Vanderbilt sind 243 Rushing Yards und zwei Touchdowns von Ke'Shawn Vaughn zu wenig.

Textquelle: © LAOLA1.at

Stadion-Projekt des LASK: Alle Fragen und Antworten

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare