NFL: Klarer Sieg der Texans gegen Miami

NFL: Klarer Sieg der Texans gegen Miami Foto: © getty
 

Die Houston Texans besiegen die Miami Dolphins im Thursday-Night-Football-Game der Week 8 mit 42:23.

Überragender Mann des Spiels ist Texans-Quarterback Deshaun Watson, der für fünf Touchdowns und 239 Yards wirft.

Sein Pendant auf der Gegenseite - der frühere Texans-QB Brock Osweiler, welcher noch immer den etatmäßigen Spielmacher Ryan Tannehill ersetzt - wirft für 241 Yards, keinen Touchdown und eine Interception.

Während der Dolphins-Quarterback keinen Touchdown wirft, schafft es immerhin Dolphins-Wide-Receiver Danny Amendola, der bei einem Trickspielzug einen Touchdown-Pass auf Runningback Kenyan Drake werfen kann.

Houston baut somit den Vorsprung in der AFC-South aus (5-3), während die Miami Dolphins (4-4) Gefahr laufen, den Anschluss an die New England Patriots (5-2) in der AFC-East zu verlieren.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..