Sandro Platzgummer unterschreibt NFL-Vertrag

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Endlich ist es soweit, endlich ist es offiziell: Sandro Platzgummer hat seinen NFL-Vertrag bei den New York Giants unterschrieben.

Der Tiroler musste in den vergangenen Wochen eine Quarantäne hinter sich bringen, nun darf er die Trainingsanlagen seines neuen Teams in East Rutherford benutzen. Am Dienstag startet bei den Giants die Vorbereitung, der österreichische Running Back ist offiziell Mitglied des Trainingskaders.

Für die 53 Kaderplätze im NFL-Aufgebot gibt es mehr als 90 Kandidaten, hier müsste sich der 23-Jährige durchsetzen, um zu Spiel-Einsätzen zu kommen. In der Preseason wäre die Wahrscheinlichkeit, Platzgummer am Feld zu sehen, höher gewesen - diese wurde wegen der Corona-Krise in diesem Jahr aber ersatzlos gestrichen.

Der Medizinstudent schaffte als einer von vier Spielern nach einem mehrwöchigen Trainingslager in Florida über das "International Pathway Program" den Sprung in den Trainingskader der Giants. Auch Bernhard Seikovits von den Dacia Vikings Vienna nahm an diesem Camp teil, wurde jedoch nicht für ein NFL-Team berücksichtigt.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Verdacht auf Raubüberfall: Die NFL stellt zwei Profis kalt

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare