Corona erwischt scheinbar nächstes NFL-Team

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach einem reibungslosen Saisonstart sorgt das Coronavirus zunehmend für Chaos in der NFL. Mit den New York Jets könnte es nun ein weiteres Team erwischt haben.

Nach einem "mutmaßlich positiven Corona-Test" werden Spieler und Coaches der Jets am Freitag nach Hause geschickt. Der betroffene Spieler wird noch einmal getestet. Am Sonntag sollen die New Yorker eigentlich die Arizona Cardinals empfangen, ob die Gäste nun nach New York anreisen können, ist ungewiss.

Gute Nachrichten gibt es von anderen Teams: Bei den Tennessee Titans und New England Patriots traten keine weiteren Fälle mehr auf, die angesetzten Spiele der Teams an diesem Wochenende (Titans gegen die Buffalo Bills, Patriots gegen die Denver Broncos) können stattfinden, werden aber auf Montag (Patriots) und Dienstag (Tennessee) verschoben.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at

NFL, Week 5: Brady patzt! - Chicago gewinnt Krimi gegen Tampa Bay

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare