Doppler/Horst müssen in Baden aufgeben

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Für Doppler/Horst endet das Heimturnier in Baden vorzeitig: Das topgesetzte Duo muss am Samstagmorgen w.o. geben.

Gesundheitliche Probleme bei Clemens Doppler machen ein Antreten unmöglich. Nachdem Clemens Doppler die zweite Nacht in Folge mehr Zeit auf der Toilette als im Bett verbracht hat, war der Entschluss zum Rückzug aus dem Turnier schnell gefasst.

Am Freitag war dem 39-Jährige im zweiten Gruppenspiel gegen Winter/Hörl die körperliche Schwäche bereits anzusehen. "Ich habe gestern noch probiert, das Problem zu überspielen, aber wie man im zweiten Match gesehen hat, war ich energielos. Nachdem es letzte Nacht ganz ähnlich weitergegangen ist, macht ein Antreten eigentlich keinen Sinn."

Doppler dürfte sich am Donnerstag Abend in einem griechischen Lokal in Baden – wie zwei Schiedsrichterinnen des Turniers - eine Lebensmittelvergiftung eingefangen haben, die ihn bereits in der Nacht auf Freitag viel Energie gekostet hat.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at

Inter-Coach Antonio Conte deutet nach EL-Finale Abschied an

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare