Toronto Raptors legen in den NBA-Finals vor

Toronto Raptors legen in den NBA-Finals vor Foto: © getty
 

Die ersten NBA-Finals ihrer Franchise-Geschichte und gleich der erste Final-Sieg in Spiel eins! Die Toronto Raptors legen im Kampf um den Titel gegen die Golden State Warriors mit einem 118:109-Sieg vor.

Getragen von den Fans, die bei der Premiere ihres Teams für Stimmung sorgen, erarbeiten sich die Kanadier zu Beginn des Spiels eine leichte Führung, die die Raptors bis zur Pause auf 59:49 ausbauen können.

Der amtierende Titelverteidiger kommt etwas besser aus der Pause, kann die Führung aber letztlich nicht gefährden.

Pascal Siakam stellt ausgerechnet im ersten Final-Spiel eine neue Karriere-Bestleistung auf und macht sich mit 32 Punkten zum Topscorer Torontos, dazu steuert der Kameruner auch sieben Rebounds, fünf Assists und zwei Blocks bei.

Bester Scorer auf der Gegenseite ist Stephen Curry mit 34 Punkten, Draymond Green stellt mit je zehn Punkten, Rebounds und Assists ein Triple-Double auf.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..