Warriors-Star Thompson fällt erneut lange aus

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Golden State Warriors müssen auch in der kommenden Saison der NBA auf All-Star-Guard Klay Thompson verzichten.

Der 30-Jährige habe sich bei einem Trainingsspiel in Südkalifornien am Mittwoch einen Achillessehnenriss zugezogen, berichtet der US-Sender ESPN am Donnerstag. Thompson hat bereits die gesamte vergangene Spielzeit wegen eines Kreuzbandrisses pausiert.

Nach mehreren Ausfällen waren die Warriors, 2015, 2017 und 2018 noch jeweils Meister, in der Vorsaison das schlechteste Team der gesamten Liga. Thompson gilt als einer der besten Distanzschützen der NBA und kongenialer Partner von Superstar Stephen Curry.

Sein Team hatte am Mittwoch eine Verletzung am rechten Bein bestätigt, aber keine Details bekanntgegeben. Die neue, wegen der Corona-Pandemie erneut verkürzte Saison soll am 22. Dezember beginnen.

Textquelle: © LAOLA1/APA

NBA: Minnesota macht Anthony Edwards zum ersten Pick

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare