VIDEO: Pöltl und Spurs fegen über Boston hinweg

 

Nach zwei NBA-Niederlagen in Folge finden die San Antonio Spurs (43-31) wieder Anschluss an ihre Siegesserie! Mit dem 115:96 bei den Boston Celtics (43-31) feiern Jakob Pöltl und Co. damit ihren zehnten Erfolg in den letzten zwölf Spielen.

Während der Wiener (24:58 Minuten am Court) besonders in Sachen Rebounds aufzeigt und neben sechs Punkten derer zehn beisteuert, liefert Teamkollege LaMarcus Aldrige eine Show ab: Er kommt auf 48 Punkte, 13 Rebounds und sechs Assists.

Für die ersatzgeschwächten Celtics ist es hingegen die vierte Niederlage in Folge. Sie verlieren im Kampf um das Heimrecht in der ersten Playoff-Runde des Ostens gegenüber den Indiana Pacers (45-29) an Boden, diese gewinnen zeitgleich 124:88 gegen die Denver Nuggets (49-23).

Die Spurs vergrößeren ihrerseits den Vorsprung auf die Sacramento Kings (36-37), die bei den Los Angeles Lakers (32-41) 106:111 verlieren und Pöltl und Co. als einziges Team noch den Playoff-Platz im Westen streitig machen können. Die Lakers sind im ersten Jahr mit LeBron James raus aus dem Rennen.

Warriors holen sich Platz eins zurück

Die Golden State Warriors (50-23) rehabilitieren sich mit einem 121:114 über die Detroit Pistons (37-36) leicht für die herbe Pleite gegen die Dallas Mavericks vom Vortag. Damit zieht der regierende NBA-Champion wieder an Denver vorbei und ist Nummer eins im Westen.

Die Houston Rockets (47-27) streichen ein ungefährdetes 113:90 bei den New Orleans Pelicans (31-44) ein, während sich die Toronto Raptors (51-23) hauchdünn vor eigenem Publikum gegen die Charlotte Hornets (34-39) geschlagen geben müssen - 114:115.

Die Milwaukee Bucks (55-19) haben mit den Cleveland Cavaliers (19-55) keine Mühe und gewinnen 127:105, womit das Rennen um Platz eins im Osten gegen Toronto entschieden sein dürfte. Vier Siege trennen die beiden Teams bei noch acht ausstehenden Partien.

Die Los Angeles Clippers (44-30) gewinnen 124:113 bei den New York Knicks (14-60).

Textquelle: © LAOLA1.at

NHL: Nächster Rückschlag für Grabner & Raffl im PO-Rennen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare