Overtime-Krimi geht an die Hawks

Aufmacherbild Foto: © getty
 

In der State Farm Arena von Atlanta kommt es zu einem wahren Krimi. Die Hawks setzen sich nach zwei Overtimes daheim gegen die Knicks mit 140:135 durch.

Die Gastgeber sehen bereits wie der sichere Sieger aus, doch die Gäste aus New York holen im vierten Viertel elf Punkte auf. In der Verlängerung ist es dann einmal mehr der überragende Trae Young, der den Unterschied ausmacht. Der Guard bringt es letztendlich auf 48 Punkte und 13 Assists.

Julius Randle ist mit 35 Punkten und 18 Rebounds der beste Akteur der Knicks.

Die Jazz feiern indes einen knappen 114:113-Erfolg in Houston. Bojan Bogdanovic sorgt mit einem Dreier in der letzten Sekunde der Partie für die Entscheidung.

Weitere Ergebnisse: Oklahoma City-Boston 111:112, Philadelphia-Chicago 118:111, Washington-Memphis 99:106, Cleveland-LA Clippers 92:133, Portland-Miami 115:109

Textquelle: © LAOLA1.at

Ski alpin: Saisonende für Brennsteiner nach Knieverletzung

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare