Lakers-Pleite zu Hause gegen Portland

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Los Angeles Lakers sind in der neuen NBA-Saison noch nicht auf Betriebstemperatur.

Der Champion verliert zu Hause gegen die Portland Trail Blazers 107:115 - die zweite Niederlage im vierten Saison-Spiel.

Die beiden Stars der Gäste, Damian Lillard (31 Punkte) und CJ McCollum (20 Punkte, 11 Assists), trumpfen dabei unterstützt von Bankspieler Gary Trent (28 Punkte) groß auf.

Auf Seiten der Lakers sind 29 Zähler von LeBron James zu wenig.

Die Denver Nuggets feiern mit einem 124:111 gegen die Houston Rockets ihren ersten Saison-Sieg - überragender Akteur ist Nikola Jokic mit 19 Punkten, 18 Assists und 12 Rebounds. 34 Zähler von James Harden sind zu wenig für Houston.

Memphis-Jungstar Ja Morant verletzt

Die Memphis Grizzlies gewinnen bei den Brooklyn Nets 116:111, stehen aber dennoch unter Schock, weil sich Jungstar Ja Morant in der ersten Halbzeit eine Knöchelverletztung zuzieht.

Kyle Anderson avanciert mit 28 Punkten zum Topscorer der Gäste. Bei den Hausherren fehlen die beiden Superstars Kyrie Irving und Kevin Durant, weil sie eine Pause bekommen.

Weitere NBA-Ergebnisse:

Atlanta-Detroit 128:120
Oklahoma City-Utah 109:110

Textquelle: © LAOLA1.at

Fix! Stefan Maierhofer wechselt von Admira zu Würzburg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..