Clippers-Wechsel von Leonard ist perfekt

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der Blockbuster-Deal der diesjährigen NBA Free Agency ist unter Dach und Fach: Kawhi Leonard wechselt zu den L.A. Clippers!

Leonard, der erst vor wenigen Wochen den NBA-Titel mit den Toronto Raptors holte und sich dabei zum "Finals MVP" machte, soll um kolportierte 103 Millionen Dollar (91,92 Mio. Euro) einen Dreijahresvertrag erhalten, die letzte Saison ist mit einer Spieleroption versehen.

Leonard hatte nicht nur mit den Clippers, sondern auch mit den Los Angeles Lakers über einen Vertrag gesprochen, heißt es aus gut informierten Kreisen.

Leonard konnte als sogenannter Free Agent entscheiden, bei welchem Klub er in der nächsten Saison spielen will. Der 28-Jährige ist in Los Angeles geboren und spielte seit 2018 für Toronto.

Auch George kommt

Die Clippers verpflichten mit Paul George von den Oklahoma City Thunder einen weiteren Hochkaräter, der mit dem dreifachen MVP Leonard ein Duo bilden soll. Im Tausch für George mussten die Clippers allerdings tief in die Tasche greifen. Fünf künftige Draftpicks, zwei Tauschrechte für Draftpositionen sowie die Spieler Shai Gilgeous-Alexander und Danilo Gallinari wanderten nach Oklahoma City.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Hat RB Salzburg Galatasaray-Kicker Martin Linnes an der Angel?

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare