Lob für Jakob Pöltl: "Er war fantastisch"

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Jakob Pöltl ist derzeit in aller Munde!

Nach seinem ersten Double-Double für die San Antonio Spurs beim 105:93 gegen die Detroit Pistons wird Österreichs NBA-Pionier mit Lob überschüttet.

Der langjährige Erfolgscoach mit Kultstatus, Gregg Popovich, feiert die Leistung seines Centers: "Jakob war fantastisch, es hat sich angefühlt, als ob er zehn Würfe geblockt hätte."

Generell konnte Pöltl mit 11 Punkten und 14 Rebounds Eindruck schinden. Zudem genießt er immer mehr Vertrauen. Zum neunten Mal stand er unter Popovich nun schon in der Starting Five, außerdem kam er noch nie so lange zum Einsatz wie gegen Detroit (34 Minuten).

Pöltl selbst stellte seine Leistung nicht in den Vordergrund, sondern analysierte auf Facebook trocken: "Nach drei schmerzhaften Niederlagen haben wir eine gute Defensiv-Leistung gezeigt." Für die Spurs war es die Rückkehr nach San Antonio nach einem langen Road Trip mit sieben Niederlagen in acht Auswärtsspielen. Daheim konnten die Texaner aber sofort wieder gewinnen.

Textquelle: © LAOLA1.at

NBA: Jakob Pöltl glänzt mit Double-Double bei Spurs-Sieg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare