Irving, James glänzen für die Cleveland Cavaliers

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Cleveland Cavaliers fahren in der NBA mit einem 113:102 gegen die Milwaukee Bucks den dritten Sieg in Folge ein.

Im Fokus stehen dabei die Superstars Kyrie Irving, der auf 31 Punkte und eine Karriere-Bestleistung von 13 Assists kommt, sowie LeBron James, der 29 Punkte zum zweiten Sieg über die Bucks innerhalb von zwei Nächten beisteuert.

Russell Westbrook setzt seinen Lauf mit 42 Punkten, 10 Rebounds und 7 Assists beim 121:110 der Oklahoma City Thunder gegen die New Orleans Pelicans fort.

Dabei hätte der Point Guard noch mehr aufdrehen können, dies war an diesem Abend aber nicht notwendig. Viel mehr stand die Teamleistung im Vordergrund.

"Wir haben einen großartigen Job gemacht, indem wir einfach zusammen gespielt haben", so Westbrook.

Wall dreht für Wizards, Gasol für Grizzlies auf

Eine empfindliche 97:107-Niederlage setzt es für die Chicago Bulls gegen die Washington Wizards. John Wall kommt auf 23 Punkte und neun Assists und sichert den Gästen in Chicago den dritten Auswärtssieg der Saison.

Die Memphis Grizzlies fügen den Detroit Pistons die vierte Niederlage in Folge zu. Hauptverantwortlich dafür ist Marc Gasol mit 38 Punkten, 5 Rebounds, 4 Assists.

Beim klaren 125:111 der Houston Rockets über die Phoenix Suns ist James Harden mit 27 Punkten, 5 Rebounds und 14 Assists der Mann des Abends. Bei den Suns reichen 28 Punkte von Devin Booker nicht.

Die Minnesota Timberwolves setzen sich mit 92:84 gegen die Atlanta Hawks durch. Die Sacramento Kings schlagen Utah Jazz 94:93, Dallas gewinnt ebenso knapp mit 96:95 gegen Portland.

Textquelle: © LAOLA1.at

Was Jakob Pöltl zur neuen Raptors-Hackordnung sagt

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare