16 NBA-Spieler positiv auf Covid-19 getestet

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die am Dienstag gestartete Testreihe auf das Coronavirus in der NBA hat 16 positive Ergebnisse bei Spielern gebracht.

302 Proben seien bei den verpflichtenden Tests genommen worden, teilt die NBA am Freitag mit. Alle 22 Teams müssen sich beteiligen.

Laut NBA müssen positiv Getestete in Selbstisolation bleiben, bis sie von einem Arzt gesundgeschrieben werden. Die ersten Matches nach der coronabedingten Zwangspause sollen am 30. Juli stattfinden, Spielort ist die Disney World in Orlando. Dort werden die Teams zwischen dem 7. und 9. Juli erwartet.

Zu den der Öffentlichkeit bekannten positiv getesteten Spielern zählen unter anderem Nikola Jokic (Denver Nuggets), Malcolm Brogdon (Indiana Pacers), Jabari Parker und Alex Len (beide Sacramento Kings).


Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Sturm Graz: "Spieler haben es El Maestro nicht mehr geglaubt"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare