BC Vienna mit Heimsieg zum Auftakt

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

BC Vienna ist am Sonntag mit einem 90:86-Heimsieg gegen UBSC Graz in die Superliga eingestiegen.

Bester Werfer der Gastgeber im Duell gegen die Grazer ist Anton Shoutvin mit 28 Punkten.

"Das erwartete schwere erste Spiel der Saison. Wir hatten kein einziges Pre-Saison-Spiel und nur eine Woche, in der wir komplett trainiert haben. Ich bin stolz, wie wir zusammengespielt haben. Am Schluss haben wir die Defense verbessert, die offenen Würfe getroffen und sind happy mit dem Sieg", sagt Mustafa Hassan Zadeh von BC Vienna nach dem Spiel.

Die Wiener haben ihr Match aus der ersten Runde gegen St. Pölten noch ausständig.

Swans holen ersten Sieg

Im zweiten Sonntagsmatch der zweiten Runde setzten sich die Swans Gmunden bei den Traiskirchen Lions klar mit 96:81 durch und holen sich im zweiten Spiel ihren ersten Sieg der Saison.

Beste Werfer im Spiel sind Dolenc und Friedrich mit je 20 Punkten.

Swans-Coach Anton Mirolybov zeigt sich stolz: "Gratulation an meine Mannschaft. Wir können zwar, glaube ich, noch besser spielen, aber das war heute eine sehr gute Teamleistung."

Mit je zwei Erfolgen an der Spitze der Tabelle liegen die Klosterneuburg Dukes und die Kapfenberg Bulls. BC Vienna ist nach Verlustpunkten gleichauf.

Textquelle: © LAOLA1.at

Formel 1: Rekord eingestellt! Schumacher-Geste rührt Hamilton

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare