ABL-Siege für BC Vienna und Graz

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der BC Hallmann Vienna gewinnt zum Auftakt der 16. ABL-Runde am Donnerstag gegen den WBC Raiffeisen Wels mit 75:57 (38:27).

Die viertplatzierten Wiener (7:8 Siege) führen gegen den Tabellendritten (9:6) mit bis zu 26 Punkten Differenz. Predrag Miletic (26), Chris Ferguson (14) bzw. DeJuan Wright (14) sind Topscorer.

Der UBSC Raiffeisen Graz überrascht mit einem 71:69 (35:28) bei den Arkadia Traiskirchen Lions. Die Steirer führen vor dem Schlussviertel 57:41, müssen aber noch zittern.

Anton Maresch (20) und David Hasenburger (17) führen die nach drei Niederlagen erstmals siegreichen Grazer an, Florian Trmal und Fabricio mit je 18 Zählern die Niederösterreicher. Traiskirchen ist nach der sechsten Heimniederlage in Folge mit einer 6:8-Bilanz Sechster, Graz mit 5:9-Siegen Achter.

Das Jahr wird am Freitag mit den Duellen Kapfenberg gegen Oberwart und Gmunden gegen Klosterneuburg abgeschlossen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Hypo Tirol verliert in MEVZA gegen Ach Volley Ljubljana

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare