Finnland-Rallye: Tänak siegt wie im Vorjahr

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Wie im Vorjahr gewinnt Ott Tänak erneut in Finnland und verhindert damit einen Doppelsieg der Lokalmatadore.

Der Este holt seinen zehnten WM-Erfolg im Toyota Yaris WRC vor den beiden Finnen Esapekka Lappi (Citroen/+25,6) und Jari-Matti Latvala (Toyota/+33,2). Am Podest vorbei driften der Norweger Andreas Mikkelsen (Hyundai/+53,4) und der französische Weltmeister Sebastien Ogier (Citroen/+56,1). Der Belgier Thierry Neuville (+1:32 Minuten) belegt im Hyundai den 6. Endrang.

Mit seinem Sieg in der Powerstage (fünf Extrapunkte) baut Tänak (180) die WM-Führung gegenüber Titelverteidiger Ogier (158 Zähler) auf 22 Punkte aus. Neuville folgt nach neun von 14 Saison-Rennen mit 155 WM-Punkten auf Rang drei.

Textquelle: © LAOLA1.at

Valentino Rossi spricht vor Brünn-MotoGP über Rücktrittsgerüchte

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare