Walkner in Argentinien am Podest

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Gutes Ergebnis für Dakar-Sieger Matthias Walkner bei der Rallye Argentinien: Er beendet die letzte Etappe als Dritter und ist damit auch im Gesamtklassement als Dritter am Podest zu finden.

Der Gesamtsieg bei der "Desafio Ruta 40" geht an den portugiesischen Honda-Piloten Paulo Goncalves, der sich nur sechs Sekunden vor Toby Price (AUS) und knapp fünf Minuten vor Walkner durchsetzt.

"Es ist ein ziemlich cooler Tag gewesen heute. Das war eine Etappe, wie ich sie mir öfter wünschen würde", sagt Walkner. "Über Platz drei bin ich happy und ich bin wirklich froh, dass mein Südamerika-Trip so erfolgreich war für mich und das gesamte Team", sagt der Salzburger, der nach einem Heimaufenthalt bei der nächsten Rallye in Peru startet.

Textquelle: © LAOLA1.at

F1: Vettel landet im 2. Monza-Training im Reifenstapel

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare