Packendes Rennen: Oliveira gewinnt Moto2 in Brünn

Packendes Rennen: Oliveira gewinnt Moto2 in Brünn Foto: © getty
 

Der Moto2-Lauf in Brünn ist beste Werbung für den Motorrad-Sport.

In der Schlussphase setzt sich eine Vierergruppe ab, aus der sich dann Miguel Oliveira und Luca Marini lösen können. Das Duo liefert sich in der Schlussrunde ein packendes Duell mit mehrmaligem Führungswechsel. Am Ende hat Oliveira gegen Rossis Halbbruder Marini knapp die Nase vorne.

Damit übernimmt der portugiesische KTM-Pilot auch die WM-Führung, liegt nun mit 166 Punkten zwei Zähler vor dem Tages-Dritten Francesco Bagnaia (ITA).

Pole-Setter Alex Marquez führt das Feld zu Beginn an, zehn Runden vor Schluss rutscht der jüngere Bruder von MotoGP-WM-Leader Marc aber über das Vorderrad weg und stürzt.

Bereits in der Anfangsphase gibt es einen heftigen Abflug, davon betroffen ist auch der bisherige WM-Vierte Joan Mir. Der Spanier stürzt im Kampf mit Remy Gardner und Bo Bendsneyder.


Weitere Videos


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..