MotoGP: Finnland-GP abgesagt, Ersatz am Spielberg

MotoGP: Finnland-GP abgesagt, Ersatz am Spielberg Foto: © GEPA
 

Die MotoGP gastiert auch in der Saison 2021 zwei Mal am Spielberg!

Wie die FIM mitteilt, muss der Grand Prix von Finnland aufgrund der Corona-Pandemie in Kombination mit den geltenden Reisebeschränkungen in Finnland abgesagt werden. Als Ersatz springt der Red Bull Ring ein, dadurch findet neben dem Österreich-GP vom 13. bis 15. August bereits eine Woche zuvor der Grand Prix der Steiermark (6. bis 8. August) statt.

Schon 2020 machte die Motorrad-WM doppelt am Spielberg Station, damals sorgte speziell der heftige Crash von Johann Zarco und Franco Morbidelli im ersten Rennen für große Diskussionen, in Folge dessen wurden die Sicherheitszonen des Red Bull Rings adaptiert.

Limitierte Zuschaueranzahl bei Spielberg-Rennen möglich

In Österreich soll zudem vor Fans gefahren werden. "In Übereinstimmung mit den örtlichen Behörden und unter Einhaltung aller erforderlichen Gesundheitsprotokolle erwarten wir sowohl für den steirischen als auch den österreichischen Grand Prix, dass in dieser Saison eine begrenzte Anzahl von Zuschauern wieder an die Strecke dürfen, um die MotoGP wieder in vollen Zügen zu genießen", teilt die MotoGP auf ihrer Webseite mit.

Konkrete Zahlen wurden freilich nicht genannt, da die dann geltenden gesetzlichen Regelungen noch nicht feststehen. Die WM-Läufe in Deutschland am Sachsenring am 20. Juni werden noch ohne Zuschauer über die Bühne gehen, wie der ADAC als Veranstalter bekanntgibt. Im vorigen Jahr war das Rennen Pandemie-bedingt ausgefallen.

Während der laufenden Saison ist die Absage des Finnland-Rennens die bisher erste Änderung im Kalender. Noch offen sind die Termine des Großen Preises von Argentinien in Termas de Rio Hondo und des Amerika-Grand-Prix in Austin. Beide Rennen sollen jedenfalls im letzten Quartal stattfinden.

Die neue Rennstrecke in Mandalika auf der indonesischen Insel Lombok firmiert als Ersatzrennen, sobald alle behördlichen Zustimmungen vorliegen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..