Doppel-Pole für Ducati in Aragon

Doppel-Pole für Ducati in Aragon Foto: © getty
 

Ducati gibt beim MotoGP-Qualifying von Aragon den Ton an!

Francesco Bagnaia holt mit deutlichem Vorsprung auf seinen Werksteam-Kollegen Jack Miller die Pole Position, der Italiener fährt absoluten Rundenrekord und distanziert den Australier um 0,366 Sekunden. Fabio Quartararo fehlen nur 31 Tausendstel, um das Duo zu trennen, er startet als Dritter aus der ersten Startreihe.

Stark präsentiert sich auch Marc Marquez, Seriensieger auf dieser Strecke. Er verpasst die vorderste Reihe nur um 17 Tausendstel, stellt seine Honda auf Startplatz vier. Die zweite Startreihe ist durch Jorge Martin (Pramac-Ducati) und Aleix Espargaro (Aprilia) eine rein spanische.

KTM ist hinterher. Brad Binder ist als bester Mann der Mattighofener nur Zwölfter, ihm fehlen auf die Spitze schon 1,610 Sekunden. Iker Lecuona auf Rang 13, Danilo Petrucci auf 16 und Miguel Oliveira auf 18 haben ebenfalls keine überragenden Ausgangssituationen für das Rennen am Sonntag. Auch Valentino Rossi fährt nur hinterher, Rang 21 bedeutet den vorletzten Startplatz.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..