Dovizioso gewinnt MotoGP-Auftakt in Katar

Dovizioso gewinnt MotoGP-Auftakt in Katar Foto: © getty
 

Das erste Rennen der MotoGP-Saison geht an Andrea Dovizioso! Der italienische Ducati-Pilot gewinnt hauchdünn vor Marc Marquez (ESP/Honda) und feiert seinen ersten Erfolg in Katar. Dritter wird Valentino Rossi (ITA/Yamaha), der sich mit einem guten Start vom achten Grid-Platz in die Spitzengruppe manövriert.

Vom Start weg setzt sich Polesetter Johann Zarco (FRA/Yamaha) an die Spitze, der Franzose kann die Pace fünf Runden vor dem Ende aber nicht mehr halten und wird letztlich nur Achter.

Dovizioso und Marquez liefern sich in der letzten Runde ein Duell um den Sieg, der Weltmeister geht in der letzten Kurve am Italiener vorbei, kann dessen Konter aber nicht parieren. Letztlich trennen die Kontrahenten auf der Ziellinie 27 Tausendstel.

Jorge Lorenzo (Ducati) und Alex Rins (Suzuki) scheiden mit Stürzen aus dem Rennen aus, Pol Espargaro muss seine KTM vorzeitig in der Box abstellen. Teamkollege Bradley Smith wird zum Abschluss eines Wochenendes, das für die Mattighofner nicht nach Wunsch verlief, nur 18.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..