Kimi Räikkönen bleibt in der Formel 1

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Gute Nachricht für alle Fans des "Iceman"! Kimi Räikkönen wird auch 2021 noch in der Formel 1 zu erleben sein.

Der Finne, der vor zwei Wochen bereits seinen 41. Geburtstag feierte, wird von seinem Team Alfa Romeo ebenso für die nächste Saison bestätigt, wie sein italienischer Teamkollege Antonio Giovinazzi. Damit ist auch klar, dass zumindest in diesem Ferrari-Partnerteam kein Platz für Mick Schumacher sein wird.

Damit setzt das Team auf Kontinuität und wird eine dritte Saison mit dieser Fahrerpaarung bestreiten. Zuletzt stand noch nicht fest, ob Räikkönen seine Karriere fortsetzt. Es wird die 19. Saison für den Weltmeister von 2007, der sein Debüt 2001 ebenfalls beim Alfa-Vorgängerteam Sauber bestritt - so lange war vor ihm kein Fahrer in der Königsklasse unterwegs. Mit aktuell 327 Rennen hat er auch so viele wie niemand zuvor in Angriff genommen.

2010 und 2011 wagte Räikkönen den "Ausflug" in die World Rally Championship.

"Ich wäre nicht hier, wenn ich nicht an das Projekt des Teams und an das, was wir noch erreichen können, glauben würde", hofft der "Oldie" auf einen Schritt zurück ins Mittelfeld.

Textquelle: © LAOLA1.at

Formel 1: Mercedes kann 7. Konstrukteurs-Titel fixieren

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare