Crash mit Hamilton: Strafe für Verstappen!

Crash mit Hamilton: Strafe für Verstappen! Foto: © getty
 

Max Verstappen wird von den Stewards der Formel 1 als "Hauptschuldiger" des Crashs mit Lewis Hamilton beim Grand Prix von Italien in Monza (Alle Infos>>>) ausgemacht.

Der Niederländer muss beim Grand Prix von Russland in Sotschi drei Plätze weiter hinten starten. Diese Entscheidung wird nach den Anhörungen der Fahrer und der Betrachtung der Videos getroffen.

Hamilton sei vor der Kurve deutlich vor Verstappen gewesen, der Red Bull wäre zu keinem Zeitpunkt am Mercedes vorbei gewesen. Für den Geschmack der Stewards startete der WM-Leader sein Überholmanöver zu spät, um eine realistische Chance zu haben.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..