Millionen-Verlust für Williams

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Zusätzlich zu der sportlichen Misere plagen den Formel-1-Rennstall Williams neuerlich finanzielle Schwierigkeiten.

Das Team mit Sitz im englischen Grove beklagt laut einer Aussendung vom Dienstag im ersten Halbjahr 2019 einen Verlust von 16,8 Millionen Pfund (18,82 Mio. Euro). Das Minus spiegele die schlechten Leistungen des einstigen Top-Rennstalls wider.

Williams fährt in der aktuellen Saison hinterher und ist in der Konstrukteurswertung mit nur einem einzigen Zähler durch den Polen Robert Kubica abgeschlagenes Schlusslicht.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Spieler in Tränen? Ausraster? Jetzt spricht Andreas Herzog

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare