Austin reagiert nach Fahrer-Kritik

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der Zustand des Circuit of the Americas sorgt vor dem Grand Prix der USA in Austin (So., ab 20:10 Uhr im LIVE-Ticker) sprichwörtlich für Kopfschmerzen bei den Fahrern.

Die Strecke präsentiert sich in den ersten freien Trainings als Hügel-Kurs, Lewis Hamilton klagte gar über einen brummenden Kopf und "den schlechtesten Zustand einer Rennstrecke, den wir in der Formel 1 je hatten."

Kritik, die sich die Streckenbetreiber zu Herzen genommen haben: Über Nacht wurde der Asphalt an einigen Stellen abgefräst. Schon vor dem Wochenende sollte auf diese Weise den schlimmsten Unebenheiten beigekommen werden, scheinbar nicht genug.

Textquelle: © LAOLA1.at

Sebastian Vettel roch Mariuhana in seinem Ferrari-Cockpit

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare