DTM-Premiere 2020 in Monza

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die DTM geht neue Wege.

Das Deutsche Tourenwagen Masters gastiert im Jahr 2020 erstmals in Monza. Das gab die DTM-Dachorganisation ITR am Mittwochabend nach Unterzeichnung der Verträge bekannt.

Der ITR-Vorsitzende ist niemand geringerer als Gerhard Berger, der erst vor wenigen Tagen seinen 60. Geburtstag feierte. "Monza ist für Motorsport-Fans in der ganzen Welt ein Mythos. Die Streckencharakteristik verspricht Rad-an-Rad-Duelle bei hohen Geschwindigkeiten sowie gute Überholmöglichkeiten."

Der Tiroler muss es ja wissen, schließlich gewann er auf dem 5,793 Kilometer langen Hochgeschwindigkeitskurs selbst im Jahr 1988und feierte damals einen der größten Formel-1-Triumphe seiner Karriere.

Textquelle: © LAOLA1.at

Zum 60. Geburtstag im Interview: Gerhard Bergers größter Wunsch

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare