WM-Quali: Frankreich fährt Pflichtsieg ein

WM-Quali: Frankreich fährt Pflichtsieg ein Foto: © GEPA
 

Frankreichs Nationalmannschaft setzt sich am zweiten Spieltag der WM-Qualifikation mit 2:0 in Kasachstan durch. Damit feiert der Weltmeister von 2018 nach dem 1:1 zum Auftakt gegen die Ukraine den ersten vollen Erfolg.

Obwohl die Elf von Didier Deschamps mehr Spielanteile vorweist, bleibt Frankreich in der Anfangsphase blass. Den Torbann bricht Barcelona-Akteur Ousmane Dembele (19.), der nach Martial-Assist per Flachschuss trifft. Kurz vor der Pause fällt die Vorentscheidung, als Kasachstans Sergiy Maliy (44./ET) eine Griezmann-Ecke in die eigenen Maschen ablenkt - 2:0!

Nach dem Seitenwechsel hat der eingewechselte Kylian Mbappe das 3:0 auf dem Fuß, scheitert aber via Foulelfmeter an Schlussmann Aleksandr Mokin (75.).

Durch den glanzlosen Auswärtserfolg belegt Frankreich (4 Punkte) vorläufig den ersten Rang, wobei Gruppengegner Ukraine (1) und Finnland (1) im direkten Duell (ab 20:45 Uhr im LIVE-Ticker) gleichziehen können.

WM-Qualifikation - Spielplan/Ergebnisse/Tabelle >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..