Steht der Sommer-Fahrplan der UEFA?

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Offenbar haben sich die UEFA und die ECA (European Club Association) auf einen Sommer-Fahrplan geeinigt - das berichtet die spanische "AS".

Demnach sollen die nationalen Meisterschaften im Juli abgeschlossen werden, die Europacup-Teilnehmer für die kommende Saison sollen spätestens am 31. Juli feststehen. Im August sollen dann die Champions League und die Europa League zu Ende gespielt werden.

Würde also die österreichische Bundesliga am Wochenende 16./17. Mai den Betrieb wieder aufnehmen, hätte sie siebeneinhalb Wochen Zeit, um die Saison zu beenden. Exklusive Europacup-Playoff sind zehn Runden ausständig.

Sollte eine Meisterschaft nicht beendet werden - in Belgien und den Niederlanden etwa - will sich die UEFA nicht einmischen, was die Europacup-Starter betrifft, die Entscheidung welche Klubs die jeweiligen Länder international vertreten, soll den nationalen Verbänden obliegen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Trainingsstart bei der Wiener Austria: Die Sonne scheint wieder

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare