Szoboszlai auf Shortlist für Golden Boy

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

RBS-Youngster Dominik Szoboszlai ist von der italienischen Sportzeitung "Tuttosport" auf die Shortlist für die Wahl zum Golden Boy 2020 gesetzt worden.

Insgesamt 20 aufstrebende Jung-Kicker finden sich auf der von 80 Namen reduzierten Liste wieder, darunter auch ein ehemaliger Mitspieler des Ungarn: Erling Haaland. Der Dortmund-Stürmer ist ebenso nominiert wie sein Mitspieler Jadon Sancho und der Kanadier Alphonso Davies vom FC Bayern.

Außerhalb der Top-fünf-Ligen Europas wird neben Szoboszlai nur Ryan Gravenberch von Ajax nominiert.

Alle Nominierten im Überblick:

Dominik Szoboszlai (Red Bull Salzburg), Phil Foden, Ferran Torres (beide Manchester City), Mason Greenwood (Manchester United), Bukayo Saka (Arsenal), Callum Hudson-Odoi (Chelsea), Fabio Silva (Wolverhampton Wanderers), Alphonso Davies (FC Bayern), Erling Haaland, Jadon Sancho (beide Borussia Dortmund), Ansu Fati, Sergino Dest (beide FC Barcelona), Rodrygo, Vinicius Jr. (beide Real Madrid), Mitchel Bakker (PSG), Eduardo Camavinga (Rennes), Jonathan David (OSC Lille), Dejan Kulusewski (Juventus), Sandro Tonali (AC Mailand), Ryan Gravenberch (Ajax)

Textquelle: © LAOLA1.at

ÖFB-Cup LIVE: Vier Europacup-Generalproben in der zweiten Runde

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare