So lief das Transfer-Finale

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

LAOLA1-WECHSELBÖRSE: Das war der Transfer-Endspurt

Aufmacherbild
 

Die Transferzeit ist das Salz in der Suppe des Fußballs.

Ob Bundesliga, Erste Liga oder internationale Topligen: In der LAOLA1-Wechselbörse kannst du nachlesen, was zum großen Finale alles passiert ist.

Die Übersicht aller Wechsel in der österreichischen Bundesliga findest du wie gewohnt in der LAOLA1-Transferliste:

00:25 Uhr: Noch ein Innenverteidiger für Valencia

Nach Elaquim Mangala, der von Manchester City ausgeliehen wurde, kommt mit Ezequiel Garay ein weiterer Mann für die Abwehr-Zentrale. Der 29-jährige Argentinier stand zuletzt bei Zenit St. Petersburg unter Vertrag.

00:23 Uhr: Sissoko nach London

Eigentlich hat es ganz danach ausgesehen, als ob Everton das Rennen machen würde. Doch Moussa Sissoko hat nun doch bei Tottenham unterschrieben. Der 27-Jährige Franzose kommt von newcastle zu den "Spurs" unter unterzeichnet einen Fünfjahres-Vertrag.

00:20 Uhr: David Luiz ist zurück

Jetzt ist es endgültig fix. David Luiz kehrt nach zwei Jahren bei Paris St. Germain zum FC Chelsea zurück. Alle Infos:

00:09 Uhr: Nizza rüstet auf

Salzburgs Europa-League-Gegner OGC Nizza lässt nach der Verpflichtung von Mario Balotelli mit dem nächsten namhaften Neuzugang aufhorchen. Der 32-fache marokkanische Teamspieler Younes Belhanda kommt von Dynamo Kiew. Der 26-Jährige spielt im offensiven Mittelfeld.

23:44 Uhr: Bernardo-Nachfolger ist da

Salzburg hat einen neuen Mann für das defensive Mittelfeld! Er heißt Josip Radosevic, kommt vom SSC Napoli, ist Kroate und 22 Jahre alt. Alle Infos:

23:40 Uhr: Kroatisches Talent in die Mozartstadt

Robert Mudrazija hat einen Vertrag beim FC Liefering unterschrieben. Er kommt von NK Zagreb. Alle Infos:

23:10 Uhr: Fulham bedient sich bei Chelsea

Lucas Piazon ist bis zum Sommer Teamkollege von Michael Madl bei Fulham. Der 22-jährige brasilianische Offensivspieler kommt leihweise von den "Blues".

22:59 Uhr: Ein Ghanaer zur Austria

Wir haben es bereits angekündigt, jetzt ist es fix: Abdul Kadiri Mohammes wechselt aus seiner Heimat Ghana von Ashanti Gold zur Wiener Austria. Der Defensivspieler unterschreibt einen Vertrag bis Sommer 2020. Hier alle Infos:

22:41 Uhr: Wilshere wird verliehen

Arsenal verleiht Jack Wilshere an Bournemouth. Der 24-Jährige war im englischen EURO-Kader, in den vergangenen Jahren aber praktisch dauerverletzt.

22:34 Uhr: Jantscher in die Türkei

Der Wechsel von Jakob Jantscher zu Caykur Rizespor ist fixiert. Der Steirer unterschreibt bei den Türken einen langfristigen Vertrag. Alle Infos:

22:14 Uhr: Rekordtransfer bei Leicester

Nochmal die "Foxes": Der Wechsel von Islam Slimani ist durch. Der 28-jährige Algerier kommt von Sporting Lissabon zum englischen Meister. Er kostet 30 Millionen Euro Ablösesumme plus fünf Millionen Euro leistungsbezogene Bonuszahlungen. So viel Geld hat der Klub noch nie für einen Spieler ausgegeben.

21:57 Uhr: Real-Profi nach London

West Ham verpflichtet Alvaro Arbeloa ablösefrei von Real Madrid. Der 33-jährige Verteidiger, der unter anderem Weltmeister geworden ist, unterschreibt für ein Jahr bei den "Hammers".

21:47 Uhr: Ein neuer Leicester-Legionär!

Das kommt wirklich überraschend! Der Wiener David Domej wechselt von Hajduk Split zu Leicester City. Neben Christian Fuchs gibt es nun also einen zweiten ÖFB-Legionär beim englischen Meister. Alle Infos:

21:45 Uhr: Balotelli nach Frankreich

Jetzt ist es fix! Mario Balotelli spielt künftig in der Ligue 1 bei OGC Nizza. Und damit auch gegen RB Salzburg in der Europa League. Alle Infos:

21:28 Uhr: Auch BW Linz holt noch einen Neuen

Nach dem LASK schlägt auch Stadtrivale Blau-Weiß Linz noch einmal auf dem Transfermarkt zu. Es ist der ehemalige WAC-Stürmer Christian Falk, der die Oberösterreicher verstärkt. Alle Infos:

21:06 Uhr: Sissoko wohl zu Everton

Laut "Sky Sports" befindet sich der Franzose, der in den vergangenen Tagen mit unzähligen Klubs in Verbindung gebracht wurde und bei Newcastle unter Vertrag steht, auf dem Weg zu Med-Check bei Everton. Die "Toffees" wollen auch noch Enner Valencia von West Ham verpflichten.

20:45 Uhr: Tottenham leiht Goalie aus

Die Londoner verpflichten den 21-jährigen Spanier Pau Lopez leihweise für eine Saison von Espanyol Barcelona.

20:44 Uhr: Ein Brasilianer für den LASK

Die Oberösterreicher holen einen brasilianischen Teenager, der eigentlich Red Bull gehört. Sein Name: Juninho. Hier gibt es die Infos:

19:58 Uhr: Zulechner zu Sturm

Der SK Sturm hat noch einmal am Transfermarkt zugeschlagen! Philipp Zulechner kommt ablösefrei vom SC Freiburg! Alle Infos zum Transfer:

 

19:43 Uhr: Wimmer bleibt wohl

Eliaquim Mangala wird für ein Jahr von Manchester City an den FC Valencia verliehen. Der 25-jährige Franzose war auch bei Tottenham ein heißes Thema. Nachdem die "Spurs" ihren Wunsch-Innenverteidiger nicht bekommen haben, wird Kevin Wimmer wohl an der White Hart Lane bleiben.

19:40 Uhr: Bologna verstärkt sich

Der Serie-A-Klub leiht das 19-jährige Stürmer-Talent Umar Sadiq von der AS Roma aus. Der griechische Routinier Vasilis Torosidis (31) unterzeichnet einen Zweijahres-Vertrag.

19:26 Uhr: Zwei neue Wikinger

Die SV Ried verpflichtet Stefan Nutz vom SK Rapid und Orhan Ademi von Eintracht Braunschweig. Beide erhalten Verträge bis Saisonende mit Option auf ein weiteres Jahr.

19:15 Uhr: RB Salzburg holt Liverpool-Verteidiger

Red Bull Salzburg reagiert auf die Verletzung von Christian Schwegler und holt einen Außenverteidiger vom FC Liverpool:

18:41 Uhr: Hinteregger-Wechsel durch

In den finalen Minuten des deutschen Transferfensters hat es doch noch geklappt! Martin Hinteregger verlässt RB Salzburg und wechselt zum FC Ausgburg. Dort unterschreibt er einen Vertrag bis Sommer 2018 mit Option auf Verlängerung. Das sagen die Beteiligten:

18:26 Uhr: Senderos auf die Insel

Philippe Senderos, 57-facher Schweizer Teamspieler, wechselt leihweise vom Grasshopper Club zurück zu den Glasgow Rangers. Der 31-jährige Abwehrspieler ist erst vor einem halben Jahr von Aston Villa zur den Zürchern gekommen.

18:25 Uhr: Maher in die Türkei

PSV Eindhoven verleiht den 23-jährigen Mittelfeldspieler Adam Maher an Osmalispor. Der junge Mann hat schon fünf Länderspiele für die Niederlande bestritten.

18:14 Uhr: Linksverteidiger für Chelsea

Die "Blues" haben mit Marcos Alonso einen Spanier von der Fiorentina geholt. Der 25-Jährige unterschreibt für fünf Jahre und kostet 27 Millionen Euro.

17:44 Uhr: Jantscher wohl in die Türkei

Jakob Jantscher dürfte in der türkischen Süperlig landen. Mehrere türkische Medien berichten, dass der 27-Jährige vom FC Luzern zu Rizespor wechseln wird. Eine offizielle Bestätigung steht noch aus.

17:42 Uhr: Ex-Altacher zu Ried?

Geht es nach regionalen, deutschen Medien, holt die SV Ried Orhan Ademi zurück nach Österreich. Der 24-jährige Stürmer spielte von 2008 bis 2012 bei Altach und steht seither bei Eintracht Braunschweig unter Vertrag. Trotz Kontrakts bis 2017 soll er beim deutschen Zweitligist keine Zukunft haben. Neben Ried buhlen aber wohl auch Schweizer Klubs um Ademi.

17:41 Uhr: Spanier verlässt Liverpool

Der 23-jährige Offensivspieler Luis Alberto, von den "Reds" zuletzt an Deportivo La Coruna verliehen, wechselt zu Lazio Rom, wo er einen Vertrag bis Sommer 2021 unterzeichnet.

17:39 Uhr: Innenverteidiger-News bei Stoke City

Der 24-jährige Holländer Bruno Martins Indi kommt leihweise vom FC Porto zu den "Potters", die auch eine Kaufoption besitzen. Dafür leiht der Arnautovic-Klub den 27-jährigen Deutschen Philipp Wollscheid an den VfL Wolfsburg aus - auch in diesem Fall gibt es eine Kaufoption..

17:25 Uhr: De Jong zurück in Europa

Nach einem halben Jahr in den USA bei L.A. Galaxy kehrt Nigel de Jong nach Europa zurück. Der 31-jährige Niederländer unterschreibt für zwei Jahre bei Galatasaray Istanbul.

17:22 Uhr: Middlesbrough schlägt zu

Der Premier-League-Aufsteiger hat Adama Traore verpflichtet. Der 20-jährige Spanier, der vom FC Barcelona ausgebildet wurde und am rechten Flügel spielt, kommt von Aston Villa.

17:01 Uhr: Juve schlägt bei Chelsea zu

Juan Cuadrado steht laut "Gazzetta" vor einem erneuten Leihgeschäft bei Juventus. Der Kolumbianer, der bei den "Blues" noch bis 2019 unter Vertrag steht, kam letzte Saison auf vier Tore und sechs Assists bei Juve. Indes soll die Leihe von Jack Wilshere bei der Roma geplatzt sein. Der Arsenal-Mittelfeldspieler befindet sich also weiterhin auf der Suche.

16:58 Uhr: Luiz-Transfer angeblich durch

Laut französischen Medienberichten ist die Rückkehre von David Luiz zu Chelsea fix. Demnach erhält PSG eine Ablöse von 40 Millionen Euro (plus Boni). 

 

16:53 Uhr: Wende bei zwei Stars von Real Madrid

Isco und James Rodriguez bleiben nun wohl doch in Madrid. Damit winkt den "Königlichen" eine historische Transferperiode. Hier erfährst du alles dazu:

16:53 Uhr: Ein Österreicher nach Italien

Renny Smith, gebürtiger Engländer mit österreichischem Pass, heuert bei Vicenza Calcio an und unterschreibt dort einen Zweijahres-Vertrag. Der 19-jährige Außenverteidiger, der auch schon für die ÖFB-U19 im Einsatz war, wurde von Chelsea und Arsenal ausgebildet, spielte zuletzt bei Burnley bzw. war an GAIS Göteborg verliehen.

16:35 Uhr: Verwirrung um Gnabry-Transfer

Möglicherweise bezahlten die Bayern Bremen die Ablöse für den Arsenal-Youngster. Werder dementiert jedoch:

16:22 Uhr: Ein neuer ÖFB-Legionär in den Niederlanden

Fabian Gmeiner hat den VfB Stuttgart diesen Sommer ablösefrei verlassen. Jetzt hat er bei NEC Nijmegen einen Vertrag für die kommenden zwei Jahre unterschrieben. Alle Infos:

16:24 Uhr: Schwegler-Ersatz aus Liverpool bei Salzburg ante portas

Auskunftsfreudiger ist Salzburgs Sportchef Christoph Freund gegenüber LAOLA1 schon bei Andre Wisdom, der vom FC Liverpool als Ersatz für den Langzeitverletzten Christian Schwegler kommen soll. "Da sind wir schon sehr weit, eigentlich in der letzten Instanz. Das wollen wir in den nächsten Stunden unter Dach und Fach bringen."

16:18 Uhr: Sportchef Freund nimmt zur Causa Hinteregger Stellung

Der Wechsel von Martin Hinteregger zum FC Augsburg beschäftigt uns schon den ganzen Tag. Nun nimmt Salzburgs Sportchef Christoph Freund gegenüber LAOLA1 Stellung zur Causa. "Es stimmt, das ist mehr als ein Gerücht. Wir sind aber noch in intensiven Gesprächen", gibt es noch keine Bestätigung, ob Hinteregger Salzburg treu bleibt oder das Abenteuer in der deutschen Bundesliga sucht. Die nächsten Stunden sollen darüber Aufschluss geben. Prinzipiell bestätigt Freund, dass es noch "ein sehr intensiver letzter Transfertag" aus Salzburg-Sicht werden wird. Auch die Verpflichtung eines möglichen Bernardo-Ersatzes ist im Bereich des Möglichen.

16:14 Uhr: Roma und Milan jagen Wilshere

Weiterhin spannend bleibt das Rennen um Jack Wilshere. Der FC Arsenal ist bereit, den 24-jährigen Mittelfeldspieler zu verleihen. Bisher wurden vor allem englische Klubs (Crystal Palace, Bournemouth) favorisiert, laut Transfer-Experte Gianluca di Marzio sollen aber auch Milan und die Roma am Engländer dran sein. 

 

16:07 Uhr: Wolfsburg holt Verteidiger

Wie VfL-Manager Allofs bestätigt, wechselt Philipp Wollscheid von Stoke City auf Leihbasis nach Wolfsburg. Zudem sichern sich die Deutschen eine Kaufoption auf den 27-Jährigen, der Coach Dieter Hecking aus der gemeinsamen Zeit in Nürnberg kennt. 

15:26 Uhr: Rapid gibt Nutz an Liga-Konkurrent ab

Gerüchte gab es bereits seit längerer Zeit, nun dürfte es fix sein. Wie LAOLA1 erfuhr, gibt Rapid Wien Mittelfeldspieler Stefan Nutz an die SV Ried ab. Bei den Hütteldorfern konnte sich der 24-Jährige seit seinem Wechsel vom SV Grödig in die Hauptstadt nie wirklich durchsetzen. Offiziell bestätigt ist der Transfer aber noch nicht.

15:14 Uhr: Neuer ÖFB-Legionär in der Schweiz

Der Vorarlberger Dejan Stojanovic wechselt zum Schweizer Erstligisten FC St. Gallen. Der 23-jährige Torhüter war zuletzt vereinslos, nachdem er sich bei Bologna nicht durchsetzen konnte. 

15:00 Uhr: Jantscher wird wohl noch wechseln

Jakob Jantscher wird Luzern wohl doch noch verlassen. Laut "Sky" befindet sich der ÖFB-Legionär aktuell am Flughafen, um zu seinem neuen Arbeitgeber zu reisen. Wohin es geht will der Steirer noch nicht verraten. Gerüchte um einen Wechsel zu Dinamo Zagreb gab es bereits seit einiger Zeit, zuletzt betonte Jantscher aber, nicht zwingend wechseln zu müssen.

14:54 Uhr: Rapid gibt Nutz an Liga-Konkurrent ab

Gerüchte gab es bereits seit längerer Zeit, nun dürfte es fix sein. Laut "Kurier" gibt Rapid Wien Mittelfeldspieler Stefan Nutz an die SV Ried ab. Bei den Hütteldorfern konnte sich der 24-Jährige seit seinem Wechsel vom SV Grödig in die Hauptstadt nie wirklich durchsetzen. Offiziell bestätigt ist der Transfer aber noch nicht.

14:38 Uhr: Ein Ghanaer für die Austria?

LAOLA1-Informationen zufolge steht Abdul Kadiri Mohammed vor einem Engagement bei der Wiener Austria. Der 20-Jährige würde aus seiner Heimat vom Klub Ashanti Gold kommen. Er kann Innenverteidiger und Sechser spielen und war auch schon einmal im Nationalteam im Einsatz. Auf Nachfrage dementiert Sportdirektor Franz Wohlfahrt aber vehement: "Wir sind nicht fündig geworden!"

 

14:25 Uhr: Bony-Transfer ist durch

Es ist offiziell: Stoke City leiht Wilfried Bony von ManCity aus. Damit bekommt Marko Arnautovic einen echten Top-Stürmer in seine Mannschaft.

14:34 Uhr: Ist Fuchs tatsächlich in Liverpool?

Wenn das stimmt, wäre das DER Hammer:

Just seen Christian Fuchs at the Asda Aintree petrol station... Says he's signing for @LFC today #DeadlineDay #JimWhite #LFC
lfc_shirts

14:17 Uhr: Sanogo bleibt für Wolfsberger AC der letzte Deal

Mit der Leihe des 19-jährigen Mittelfeldspielers Zakaria Sanogo vom FC Rahimo aus dessen Heimatland Burkina Faso hat sich der Wolfsberger AC am vorletzten Transfertag noch verstärkt. Die Arbeitserlaubnis für den vormaligen Testpiloten der Wölfe steht noch aus. In der vergangenen Saison war er für das zweite Team von Straßburg tätig gewesen. damit sollen die Planungen der Kärntner aber auch abgeschlossen sein. "Es wird eher nichts mehr passieren. Der Kader steht. Wir haben Sanogo jetzt noch für ein Jahr ausgeliehen, das wird so bleiben. Bisher ist auch keine Anfrage für einen Abgang eingetrudelt", bestätigt Markus Perchthaler LAOLA1 aus der Geschäftsstelle des WAC.

 

14:06 Uhr: Transferplanungen des SV Mattersburg abgeschlossen

Die Burgenländer drängen mit Informationen bekanntlich nicht unbedingt an die Öffentlichkeit. Diesen Sommer fanden Francesco Lovric vom VfB Stuttgart II und Manuel Seidl vom WAC. Manuel Prietl (Arminia Bielefeld), Thomas Borenitsch (Karriereende), Alexander Taschner (Stegersbach) und Ingo Klemen (Stripfing) haben den Verein verlassen. Für den letzten Transfertag sind keine Veränderungen mehr geplant. "Bei Mattersburg wird heute nichts mehr passieren - weder Abgänge noch Zugänge", offenbart Sportdirektor Franz Lederer LAOLA1. In puncto Kader fühlt man sich gut genug aufgestellt, "sonst hätten wir etwas gemacht."

13:47 Uhr: Hinteregger-Transfer soll kurz vor Abschluss sein!

Laut "Sky" steht der Wechsel von Martin Hinteregger zum FC Augsburg kurz bevor. "Einigung zeitnah" meint etwa "SSNHD"-Reporter Torben Hoffmann. Neuesten Gerüchten zufolge soll die Ablösesumme für den ÖFB-Teamverteidiger bei sieben Millionen Euro liegen.

13:45 Uhr: Noch immer Ruhe beim SK Rapid

Aus dem Rapid-Umfeld ist zu vernehmen, dass es heute generell ruhig bleiben soll. Große Taten auf dem Transfermarkt sind nicht geplant, allerdings stellt sich weiterhin die Frage, wie es mit Mario Sonnleitner, Stefan Nutz und Tomi Correa weitergeht? Bleiben sie bei den Hütteldorfern und sitzen ihren Vertrag ab bzw. hoffen doch noch auf eine Chance, oder nehmen sie doch noch die Ausfahrt?

 13:34 Uhr: Ried-Transfer scheinbar kurz vor dem Abschluss

Bei einem Anruf bei Ried-Manager Stefan Reiter vernimmt LAOLA1 Zuversicht. Noch gibt es zwar keinen Wechsel zu verkündgen, allerdings sei man mitten drin einen unter Dach und Fach zu bringen. Sollte alles positiv verlaufen, hofft Reiter auf eine Vermeldung zwischen 16 und 17 Uhr. Bereits gestern schilderte Reiter den Plan, im defensiven Mittelfeld und im Sturm noch aktiv werden zu wolen, vorrangig verhandelt man in der 2. deutschen Bundesliga. Aber auch Rapids Stefan Nutz war ein heißes Thema.

13:29 Uhr: Janeczek wieder am Markt

Eigentlich hat Bernhard Janeczek diesen Sommer bei Maccabi petah Tikva unterschrieben. Mittlerweile hat er seinen Vertrag wieder aufgelöst und sucht eine neue Aufgabe. Alle Infos dazu findest du hier:

13:15 Uhr: Der SCR Altach ist komplett

Der Saisonstart war vielversprechend, Platz zwei ist bisher die Belohnung für den SCR Altach. Mit dem vorhandenen Spielermaterial ist man durchaus zufrieden, wie Sportdirektor Georg Zellhofer auf Nachfrage von LAOLA1 bestätigt. Bei den Vorarlbergern sind in den letzten Stunden des Transferfensters weder Zu- noch Abgänge geplant, wobei er zu Letzteren meint: "Von Abgängen wäre ich überrascht, wenn heute noch wer kommt. Man weiß ja nie. Vielleicht hat wer schlecht zu Mittag gegessen und kommt dann auf die Idee", scherzt der 56-jährige, um dann doch wieder ernst zu werden: "Nein, momentan ist es ruhig."

13:10 Uhr: Transfer von Joe Hart ist offiziell!

Bereits gestern bestätigte der Berater der englischen Teamtorhüters den Wechsel von Joe Hart, heute ziehen die Vereine nach. Der FC Torino verkündet, dass der 29-Jährige auf Leihbasis von Manchester City kommt.

12:05 Uhr: Anzeichen für Hinteregger-Transfer?

Der Salzburg-Innenverteidiger wäre heute eigentlich für einen Medientermin beim ÖFB-Nationalteam eingeplant gewesen. Kurzfristig wurde er jedoch durch Martin Harnik ersetzt. Das könnte als Anzeichen gedeutet werden, dass sich in seiner Karriereplanung heute noch etwas tun wird.

11:45 Uhr: Gute Nachrichten für Marko Arnautovic

Sein Klub Stoke City steht vor der Verpflichtung von Wilfried Bony. Der ManCity-Stürmer wird wohl einen Leihvertrag unterzeichnen. Damit würden die "Potters" endlich über einen richtig starken Angreifer verfügen, der die Vorlagen von Arnautovic, Shaqiri und Co. verwertet.

11:30 Uhr: Kreissl erwartet ruhigen Tag bei Sturm

"Ich würde es gerne spannend machen aber ich kann leider nichts zu diesem spektakulären Deadline-Day beitragen", bestätigt Sturms Neo-Sportdirektor Günter Kreissl im Gespräch mit LAOLA1 einen ruhigen Tag bei den Grazern. Die Kaderzusammenstellung war bereits in den letzten Tagen und Wochen erfolgreich, dementsprechend zufrieden ist man bei den "Blackies". "Das ist in unserer Situation derzeit berechtigt, der Kader funktioniert und harmoniert gut." Ausschließen will der Geschäftsführer Sport nichts, geplant sei aber aktuell nichts.

11:23 Uhr: In Ried wird sich noch etwas tun

Noch gibt es keine Vollzugs-Meldung, aber das ist vorerst noch der letzte Stand:

10:44 Uhr: St. Pölten bemüht sich um Offensiv-Verstärkung

Der SKN St. Pölten dürfte mit den bisherigen Leistungen des vorhandenen Kaders noch nicht ganz zufrieden sein. Wie Sportdirektor Frenkie Schinkels LAOLA1 bestätigt, sieht man sich vor allem in der Offensive noch um Neuzugänge um. "Wir haben noch keine hundertprozentige Meldung, dass etwas passiert. Aber wir probieren noch etwas, es gibt ein paar Möglichkeiten. Der Tag ist noch lange." Auch Abgänge sind beim Aufsteiger nicht geplant, wie der sportliche Leiter amüsiert kommentiert: "Wir haben ja keine Spieler für Barcelona oder Real Madrid. Wir haben einen ganz normalen Kader mit dem wir jetzt planen bis Sommer 2017. Wir haben nicht vor, Spieler abzugeben."

10:30 Uhr: Wohlfahrt im "Dauerfeuer"

LAOLA1 hat den Austria-Sportdirektor am Telefon erreicht. Für ein Gespräch war er jedoch nicht bereit. "Ich stehe im Dauerfeuer. Rufen Sie mich später noch einmal an", so Wohlfahrt. Im Blickpunkt steht bekanntlich ein Defensivakteur, der sowohl im defensiven Mittelfeld als auch in der Innenverteidigung agieren kann. Die Gespräche sollen bereits weit fortgeschritten sein.

10:26 Uhr: Hinteregger trainiert in Wien

Momentan steht Martin Hinteregger gerade mit dem Nationalteam am Trainingsplatz. Er wirkt relativ unbeeindruckt von den Gerüchten um seine Person. Gut möglich, dass sich diese Transfercausa heute noch länger zieht.

10:05 Uhr: Was passiert mit Jakob Jantscher?

Der Luzern-Mittelfeldspieler stand eigentlich vor einem Transfer zu CL-Starter Dinamo Zagreb. Der Abschluss des Wechsels schien nur noch Formsache zu sein, doch nun zieht sich diese Causa schon lange hin und ein Vollzug lässt noch immer auf sich warten.

 

09:40 Uhr: Fuchs zum FC Liverpool? Alles ist möglich

Mehr als nur ein Gerücht! Das erfuhr LAOLA1 von Berater Thomas Böhm, der einen Wechsel von Leicester-Legionär zum FC Liverpool nicht utopisch findet:

09:36 Uhr: Mega-Angebot von Tottenham für Max Meyer?

Das 20-jährige deutsche Top-Talent Max Meyer steht bei den Tottenham Hotspur hoch im Kurs. Laut "Bild" wären die Engländer bereit, Schalke ein Angebot über 45 Millionen Euro für den Olympia-Silbermedaillen-Gewinner zu machen. Der Vertrag des Youngsters bei den "Königsblauen" läuft noch bis 2018. Schalke soll bei einer passenden Offerte gesprächsbereit sein.

09:10 Uhr: Wilshere zu Crystal Palace oder Bournemouth

Laut "Sky Sports" steht Arsenal-Star Jack Wilshere vor einer Leihe zu Crystal Palace oder Bournemouth. Nach Verletzungsproblemenen in den vergangenen Jahren soll er dort Spielpraxis sammeln. Der 24-Jährige bekam von den "Gunners" die Erlaubnis für eine Leihe, soll aber langfristig in Nord-London gehalten werden.

09:07 Uhr: Was passiert mit Kevin Wimmer?

Neben Martin Hinteregger steht auch sein ÖFB-Abwehrkollege Kevin Wimmer am heutigen Tag im Fokus. Zuletzt machten Gerüchte die Runde, er könnte Tottenham trotz soeben erst verlängerten Vertrag noch verlassen. Bisher fand sich der Oberösterreicher noch in keinem einzigen Saisonspiel der Spurs im Kader wieder. Ein Wechsel scheint dennoch unwahrscheinlich.

08:55 Uhr: Kehrt David Luiz zum FC Chelsea zurück?

Die "Blues" wollen auf dem Transfermarkt noch zuschlagen. Laut "Sky Sports" arbeitet das Team von Antonio Conte an einer Rückholaktion des brasilianischen Star-Verteidigers David Luiz von Paris Saint Germain. Chelsea soll dem 29-jährigen Innenverteidiger ein Angebot über umgerechnet 35 Millionen Euro unterbreitet haben. PSG zahlte 2014 die damalige Rekordsumme für einen Innenverteidger von 49,5 Millionen Euro. Nur John Stones, der von Everton zu Manchester City wechselte war zuletzt teurer (55,6 Mio.).

08:47 Uhr: Hinteregger - Augsburg gibt sich kryptisch

Augsburg-Manager Stefan Reuter will gegenüber "Sky" die Verpflichtung eines Innenverteidigers "nicht ausschließen". Es sei alles offen, so der ehemalige Dortmund-Profi. Als Top-Kandidat auf den vakanten Posten gilt bekanntlich Salzburgs Martin Hinteregger.

08:22 Uhr: Wechselt Martin Hinteregger noch?

Das ist eine der heißesten Fragen des heutigen Tages aus österreichischer Sicht. Laut "Salzburger Nachrichten" ist sich der Innenverteidiger mit dem FC Augsburg bereits einig. Wie die "Krone" berichtet, informierte der 23-Jährige RBS-Sportchef Chrstoph Freund bereits am Freitag über seine Wechselabsichten. Bisher soll sich jedoch Ralf Rangnick quergelegt haben, da Hinteregger einen Transfer nach Leipzig verweigerte. Der "Deadline Day" wird zeigen, ob der ÖFB-Nationalspieler wirklich zu einem direkten Bundesliga-Konkurrenten des Salzburger Schwesternklub wechseln darf.

23:15 Uhr: Arsenal bestätigt Mustafi-Transfer

 

Shkodran Mustafi wechselt für die kolportierte Ablöse von mehr als 40 Mio. Euro von Valencia zu Arsenal. Medien berichten von einem Fünfjahres-Vertrag für den 24-jährigen Innenverteidiger. Außerdem verleihen die Gunners den 21-jährigen Verteidiger Calum Chambers zu Liga-Konkurrenten Middlesbrough.

 

22:29 Uhr: Leipzig holt Papdopoulos und verleiht Bruno

Auch wenn in Leipzig noch hieß, dass man nichts mehr tun werde, leihen die Rasenballer nun Innenverteidiger Kyriakos Papadopoulos von Leverkusen aus. Außerdem wird Mittelfeldspieler Massimo Bruno an seinen früheren Arbeitgeber RSC Anderlecht aus.

 

21:56 Uhr: Schalker Fanshop verrät Konoplyanka-Deal

Der Fanshop des FC Schalke hat die Verpflichtung von Yevhen Konoplyanka verraten. Das Trikot des Ukrainers, der die Nummer elf bekommt, kann am Dienstag bereits bestellt werden, obwohl der 26-jährige Offensivspieler zu diesem Zeitpunkt noch gar kein offizieller Spieler der "Knappen" ist. Der Klub von ÖFB-Legionär Alessandro Schöpf bestätigt danach den Deal: Eine Leihe für ein Jahr plus Kaufoption.


21:40 Uhr: Prödl-Klub holt Chelsea-Spieler

Watford leiht den 20-jährigen Brasilianer Kenedy bis zum Saisonende von Liga-Rivalen Chelsea aus. Der Mittelfeldspieler ist auf der linken Seite sowohl in der Defensive als auch in der Offensive einsetzbar.

 

20:43 Uhr: Garics verlässt Darmstadt

 

ÖFB-Teamverteidiger György Garics löst den Vertrag mit dem deutschen Bundesligisten SV Darmstadt auf. Dies gibt der Tabellen-16. am Dienstag bekannt. Der 32-jährige Rechtsverteidiger wechselte erst im vergangenen Sommer zu den Darmstädtern, bei denen er es auf 21 Liga-Einsätze brachte. "Es war eine sehr schwierige Entscheidung, die ich aber aus familiären Gründen leider treffen musste. Ich bedanke mich für das Verständnis des Vereins und bin froh, dass ich ein Teil dieser Familie sein durfte."

 

20:40 Uhr: Inter Mailand verpflichtet Olympiasieger Gabriel Barbosa

Inter Mailand verpflichtet den 20-jährigen Brasilianer Gabriel Barbosa. Der Olympiasieger war bisher in seiner Heimat beim FC Santos tätig und unterzeichnete beim italienischen Serie-A-Club einen Fünfjahresvertrag. Die Ablösesumme für "Gabigol" soll laut italienischen Medienberichten rund 28 Millionen Euro betragen.

 

19:56 Uhr: Wolfsberg leiht Sanogo aus

WAC sichert sich für ein Jahr die Dienste von Zakaria Sanogo. Der 19-jährige Mittelfeldspieler wird vom FC Rahimo aus Sanogos Heimatland Burkina Faso ausgeliehen. Die Arbeitserlaubnis für das Talent, das vergangene Saison in Frankreich beim zweiten Team von Straßburg tätig war, steht aber noch aus. Sanogo konnte als Testspieler bei den Kärntnern überzeugen.

 

18:53 Uhr: Freiburg holt vereinslosen Niedermeier

Der SC Freiburg gibt die Verpflichtung von Innenverteidiger Georg Niedermeier bekannt. Der 30-Jährige spielte in den vergangenen siebeneinhalb Jahren beim VfB Stuttgart und war zuletzt auf Vereinssuche.

 

17:31 Uhr: Kein Zaha für Tottenham

Die Spurs hätten gerne Wilfried Zaha von Crystal Palace verpflichtet, handelten sich jedoch vom Liga-Konkurrenten eine Absage für den Flügelspieler ein. Das verringert auch die Wahrscheinlichkeit eines Transfers von Heung-Min Son zu Wolfsburg. Die "Wölfe" sollen bereits 30 Millionen Euro für den Korenaer geboten haben.

 

16:55 Uhr: Chelsea vor Verteidiger-Verpflichtung

Antonio Conte holt laut Medienberichten Linksverteidiger Marcos Alonso vom AC Florenz auf die Insel. Die Ablösesumme für den 25-Jährigen beläuft sich demnach auf 27 Millionen Euro. 

16:43 Uhr: Arsenal holt Stürmer

Der FC Arsenal verstärkt sich mit einem Angreifer. Lucas Perez (27) kommt von Deportivo La Coruna, die Ablöse soll rund 20 Millionen Euro betragen. Indes soll Jack Wilshere die Erlaubnis bekommen haben, sich einen Leih-Verein suchen zu können. Der englische Nationalspieler will dort Spielpraxis sammeln.

15:29 Uhr: Bei Zulechner wird sich noch etwas tun

Nach zwei erfolglosen Leih-Stationen (Austria, Bern) trainiert Philipp Zulechner bei der zweiten Mannschaft des SC Freiburgs mit. Sein Vertrag beim Bundesliga-Aufsteiger würde noch ein Jahr laufen, die aktuelle Situation ist aber unzufriedenstellend. Ein Transfer an den letzten beiden Transfertagen ist sehr wahrscheinlich. Wo der Stürmer unterkommen wird, ist noch nicht bekannt. Florian Grillitsch hingegen wird diese Saison fix bei Werder Bremen bleiben. Was danach passiert (Vertragsende 2017), ist offen.

 

15:03 Uhr: Update zum Gnabry-Transfer

Scheinbar spielt der FC Bayern bei Bremens möglicher Verpflichtung von Arsenal-Youngster Serge Gnabry doch keine Rolle. Geschäftsführer Frank Baumann erklärt, man wolle den 21-jährigen Olympia-Star direkt von den "Gunners" holen. "Wir wollen ihn, er will zu uns. Wir haben eine Einigung mit Arsenal erzielt, aber es ist noch nichts unterschrieben", sagt der Bremen-Boss. Spannend außerdem: Vor zwei Wochen hatte Baumann noch erklärt, dass auf den Flügelpositionen kein Handlungsbedarf bestehe. Gnabry fühlt sich jedoch eigentlich auf der Außenbahn am wohlsten. Möglicherweise ein Zeichen, dass Bremen mit der aktuellen Besetzung, die unter anderem Neuzugang Florian Kainz umfasst, unzufrieden ist.

14:16 Uhr: Barca verpflichtet Alcacer

Der Wechsel von Paco Alcacer (23) zum FC Barcelona ist perfekt. Der Stürmer wechselt von Ligakonkurrent FC Valencia zum spanischen Meister und unterschreibt dort einen Vertrag über fünf Jahre. Barca überweist für den Torjäger 30 Millionen Euro an die Fledermäuse und fixiert eine Ausstiesklausel in Höhe von 100 Millionen Euro in seinem Vertrag. Im Gegenzug übersiedelt Supertalent Munir El Haddadi nach Valencia. Der 20-Jährige wird verliehen. Valencia hat eine Kaufoption. Bei einem fixen Transfer hätte Barca jedoch ein Vorkaufsrecht.

13:14 Uhr: Ist Wolfsburg verrückt?

Angeblich bietet Paris St. Germain 75 Millionen Euro für Julian Draxler. Der VfL Wolfsburg hebt die Transfersperre für den deutschen Nationalspieler aber dennoch nicht auf, berichtet der "kicker". Sollten die kolportierten Summer stimmen, stellt sich die Frage, warum die Wölfe auf diese kuriose Monster-Ablöse verzichten.

12:49 Uhr: Schalke vor Königstransfer

Bei Schalke kündigt sich ein echter Kracher an. Die "Königsblauen" wollen Evgen Konoplyanka vom FC Sevilla verpflichten. Der Ukrainer ist laut deutschen Medien ein heißer Kandidat für die Nachfolge von 55-Millionen-Transfer Leroy Sane, der auf der Außenbahn ein Loch hinterließ. Alessandro Schöpf würde damit einen großen Konkurrenten mehr bekommen. Bei Sevilla pendelte Konoplyanka zwischen Bank und Stammplatz, mit diesem Traumtor sorgte er für gehöriges Aufsehen:

 

12:45 Uhr: Gucher könnte zu Serie-A-Klub wechseln

Robert Gucher könnte aus Italiens zweiter Liga in die höchste Spielklasse wechseln. Der Steirer wird von einem Serie-A-Klub umworben, erklärt sein Manager Max Hagmayr gegenüber LAOLA1. Mehr zum Thema gibt es hier:

12:41 Uhr: Rosicky kehrt zurück

Tomas Rosicky hat einen neuen Klub gefunden. Der 35-Jährige unterschreibt bei Sparta Prag. Für den Mittelfeldspieler ist es eine Rückkehr zu seinem Jugendverein - vor 15 Jahren verließ er Sparta in Richtung Borussia Dortmund. Zuletzt stand Rosicky zehn Jahre beim FC Arsenal unter Vertrag, wo sein Kontrakt im Sommer auslief und nicht verlängert wurde. Für die "Gunners" absolvierte der Tscheche 248 Pflichtspiele, erziekte dabei 29 Tore und bereitete 22 vor.

11:53 Uhr: Rapidler nach Ried?

Die SV Ried ist vor Transfer-Ende noch auf der Suche nach Verstärkungen im defensiven Mittelfeld und im Sturm. Stefan Reiter sieht sich vorrangig in der 2. deutschen Bundesliga um. "Das stimmt - ob es realistisch ist, ist eine andere Sache", bestätigt der Ried-Manager gegenüber LAOLA1. Die österreichische Lösung könnte Stefan Nutz von Rapid heißen. "Er gehört auch zu diesem Pool an interessanten Spielern, wenn es wirtschaftlich machbar ist." Fortgeschrittene Gespräche gibt es aber noch nicht.

11:45 Uhr: Klein könnte Stuttgart noch verlassen

Wie LAOLA1 erfuhr, zeigen drei Klubs Interesse an ÖFB-Legionär Florian Klein. Der Rechtsverteidiger hat beim VfB nur noch ein Jahr Vertrag, zudem sitzt ihm der derzeit verletzte Kevin Großkreutz im Nacken. Mehr Infos zur heißen Transfer-Causa findest du hier:

10:47 Uhr: Hart-Wechsel zu Torino quasi fix

Joe Hart scheint nach der Degradierung bei Manchester City einen neuen Verein gefunden zu haben. Laut seinem Berater wechselt der Torhüter zum FC Torino in die Serie A. "Ja, Joe Hart wird für Torino spielen. Es ist durch. Er hat zugestimmt und jetzt hat auch Manchester City grünes Licht gegeben", erklärt Jonathan Barnett gegenüber "Tuttosport". 

09:07 Uhr: Bayern will Arsenal-Youngster holen und verleihen

Ein spektakuläres Transfer-Geschäft kündigt sich in der deuschen Bundesliga an. Wie "Sky" berichtet, verpflichtet der FC Bayern den deutschen Olympia-Star Serge Gnabry vom FC Arsenal. Infolgedessen soll der 21-Jährige direkt an Bremen verliehen werden.

08:19 Uhr: Bjelica übernimmt Lech Posen

Nenad Bjelica ist auf der Suche nach einem neuen Trainerjob in der polnischen Ekstraklasa fündig geworden. Der 45-Jährige übernimmt bei Lech Posen die Nachfolge von Coach Jan Urban.

08:09 Uhr: Salzburg will Liverpool-Verteidiger

Red Bull Salzburg scheint einen Ersatz für den verletzten Christian Schwegler in England gefunden zu haben. Laut "BBC" steht Andre Wisdom vor einem Wechsel vom FC Liverpool in die Mozartstadt. Der 23-Jährige soll einen Leihvertrag für die restliche Saison unterschreiben. Zuletzt wurde der ehemalige englische Nachwuchs-Nationalspieler auch mit Celtic, wo sein Ex-Coach Brendan Rodgers tätig ist, in Verbindung gebracht. Nun sollen aber die "Bullen" das Rennen um den rechten Verteidiger gemacht haben.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare