SK Rapid Wien II SK Rapid Wien II RAP
SCU Ardagger SCU Ardagger ARD
vor 3 Monaten
news

Regionalliga Ost: Rapid II baut Tabellenführung aus

Die Hütteldorfer siegen im Nachtragsspiel gegen Ardagger, der Vorsprung auf Rang zwei beträgt fünf Punkte.

Regionalliga Ost: Rapid II baut Tabellenführung aus Foto: © GEPA

Der SK Rapid II gewinnt im Nachtragspiel des 20. Spieltags der Regionalliga Ost gegen die SCU Ardagger Steine&Mehr Viehdorf mit 2:0.

Die erste Chance der Partie gehört den Jungrapidlern - Tobias Hedl setzt einen Kopfball aber neben das Tor (13.). In weiterer Folge kommt auch Ardagger erstmals auf (22.), die Gäste erzielen in Minute 27 fast ein Eigentor. 

In Minute 35. scheitert Philipp Wydra an Gäste-Keeper Sebastian Aigner. Torlos geht es in die Pause.

In Hälfte zwei geht Rapid II dann in Führung. Mouhamed Gueye trifft per Kopf (58.). In weiterer Folge hat Wydra die Chance, nachzulegen - sein Distanzversuch landet aber knapp daneben (75.). Dennis Kaygin macht mit dem Treffer zum 2:0 alles klar (82.).

Rapid II bestätigt mit dem 2:0-Sieg die Tabellenführung in der RLO, mit 46 Punkten stehen die Hütteldorfer mit fünf Zählern vor Donaufeld an der Spitze. Mit 19 Punkten befindet sich Ardagger weiter im Abstiegskampf (Platz 13).

Kommentare