ÖFB-U21-Auswahl feiert zum Auftakt Kantersieg

ÖFB-U21-Auswahl feiert zum Auftakt Kantersieg Foto: © GEPA
 

Im Rahmen des Spanien-Lehrgangs des neuen U21-Jahrgangs im sonnigen San Pedro del Pinatar feiert die ÖFB-Auswahl unter Trainer Werner Gregoritsch einen souveränen 10:0-Kantersieg im Testspiel gegen das Nachwuchsteam aus Saudi Arabien.

Im ersten Spiel des neu formierten U21-Teams können gleich mehrere junge Talente positiv auf sich aufmerksam machen. Bestes Beispiel dafür der junge Offensiv-Akteur Thierno Ballo vom FC Chelsea, der das ÖFB-Team mit einem frühen Doppelpack (2. und 3. Minute) in Führung bringt.

Kurz darauf erhöht der Austrianer Patrick Wimmer (8.) auf 3:0, ehe Junior Adamu (29.) den vierten Treffer der Österreicher erzielt. In Minute 39 schnürt Ballo per Kopf seinen Hattrick, Wimmer stellt kurz vor der Pause mit seinem zweiten Tor den 6:0-Halbzeitstand her.

Direkt nach der Pause schießt der eingewechselte Wattens-Akteur Tobias Anselm das 7:0. Kurz darauf trifft Anselm (53.) erneut. Nach 61 Minuten sorgt mit Lukas Sulzbacher ein Rapidler für den Treffer zum 9:0. In Minute 82 trägt sich auch noch der ins Spiel gekommene Salzburger Nicolas Seiwald in die Torschützenliste ein und stellt damit den 10:0-Endstand her.

Am Montag (15:00 Uhr) geht es für das Team von Werner Gregoritsch in der Pinatar Arena mit einem Testspiel gegen Polen weiter.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..