ÖFB in WM-Quali ohne Kapitänin Schnaderbeck

ÖFB in WM-Quali ohne Kapitänin Schnaderbeck Foto: © getty
 

Das Comeback von ÖFB-Kapitänin Viktoria Schnaderbeck im Fußball-Nationalteam ist erneut vertagt. Die 76-fache Teamspielerin muss aufgrund einer Muskelverletzung passen und fehlt in den beiden anstehenden WM-Qualifikationsspielen gegen Luxemburg (22. Oktober, Wiener Neustadt) und Nordirland (26. Oktober, Belfast), teilte der ÖFB am Montag mit.

Die 30-Jährige vom englischen Spitzenklub Arsenal stand zuletzt am 27. Oktober 2020 beim 0:0 gegen Frankreich für Rot-Weiß-Rot auf dem Platz. An ihrer Stelle rückt Celina Degen (Hoffenheim) in den Kader nach.

Zum WM-Qualifikationsauftakt im September gewann die Elf von Irene Fuhrmann gegen Lettland (8:1) und Nordmazedonien (6:0) klar und liegt in Gruppe D derzeit mit sechs Punkten (+13 Tore) auf Rang zwei hinter England (+18).

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..