Foda gibt Update zu Baumgartlinger und Laimer

Foda gibt Update zu Baumgartlinger und Laimer Foto: © GEPA
 

In genau fünf Wochen erfolgt der Anpfiff zur EURO 2020. Der Countdown läuft, auch für den an seinem Comeback arbeitenden ÖFB-Kapitän Julian Baumgartlinger.

Der Leverkusen-Legionär befindet sich nach seiner Kreuzband-Operation auf dem Weg zurück, Mitte April ist er wieder ins individuelle Trainig eingestiegen. Die Chancen, dass Baumgartlinger rechtzeitig matchfit wird, stehen gut, wie ÖFB-Teamchef Franco Foda in "Sport am Sonntag" berichtet.

"Ich habe gestern mit Julian gesprochen, bei ihm sieht es gut aus. Er wird jetzt auch am Mannschaftstraining teilnehmen", erklärt der Deutsche. Foda hatte dem ÖFB-Kapitän bereits unmittelbar nach seiner Verletzung ein EM-Ticket in Aussicht gestellt.

Auch bei Konrad Laimer gibt es Positives zu vermelden, der Leipzig-Legionär feierte am Wochenende nach monatelanger Pause ein Kurz-Comeback in der Bundesliga.

"Er ist schon ein Stück weiter als Julian. Ich hoffe, dass er auch in den nächsten Spielen Einsatzzeit bekommt. Die Entwicklung sieht sehr, sehr gut aus", so Foda.

Sehr gut sieht es auch bei Marko Arnautovic aus. "Er ist topfit", sagt Foda über den China-Legionär. Arnautovic hat bereits drei Spiele in den Beinen, zwei weitere folgen noch, ehe er nach Österreich reist. "Das letzte Spiel ist am 16. Mai, dann wird Marko nach Wien anreisen und topfit zum Nationalteam stoßen", erklärt der Teamchef.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..