Das sagt Teamchef Foda zur Baumgartlinger-OP

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Von der Nachricht, dass ÖFB-Kapitän Julian Baumgartlinger trotz seiner am Montag durchgeführten Knieoperation doch an der Europameisterschaft im Sommer teilnehmen kann, nimmt natürlich auch Teamchef Franco Foda Notiz.

Der Deutsche stellt Baumgartlinger ein EM-Ticket aus, sollte dieser rechtzeitig fit werden. "Wir werden in den kommenden Wochen regelmäßig miteinander kommunizieren und wenn irgendeine Chance besteht, dass er rechtzeitig fit und einsatzfähig ist, dann wird er bei der EURO dabei sein", so Foda, der mit Baumgartlinger nach dessen Verletzung bereits in Kontakt stand.

"Das Wichtigste ist, dass die OP gut verlaufen ist. Jetzt gilt es, dass Julian in Ruhe seine Rehamaßnahmen absolviert und wieder voll fit wird. Wir müssen abwarten, wie der Heilungsprozess verläuft. Er ist unser Kapitän und ein sehr wichtiger Spieler für das Nationalteam", resümiert der Teamchef.

Baumgartlinger verletzte sich am Samstag gegen den VfL Wolfsburg und zog sich dabei einen Teilabriss des Kreuzbandes zu. Laut Baumgartlingers Verein, Bayer Leverkusen, wird der ÖFB-Kapitän nicht vor Mai zurückkehren können.

Die EURO beginnt für das ÖFB-Team am 13. Juni mit dem Gruppenspiel gegen Nordmazedonien. Die deutsche Bundesliga endet mit der 34. Runde am 22. Mai.

Textquelle: © LAOLA1.at

Leverkusen: Dragovic-Wechsel im Sommer zu Roter Stern Belgrad?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..