ÖFB-Team: Ein viel zu früher EURO-Kader

 

Nur noch ein Punkt fehlt dem ÖFB-Team, um das Ticket für die EURO 2020 zu lösen. Im Heimspiel gegen Nordmazedonien soll der fehlende Zähler eingefahren werden (Samstag, 20:45 Uhr im LIVE-Ticker).

Danach startet (hoffentlich) die Vorbereitung auf das Großereignis. Doch wer hat nach aktuellem Stand seinen Fixplatz im Kader? Wer darf sich Chancen ausrechnen? Für wen wird es eng?

Peter Altmann - ÖFB-Experte von LAOLA1 - und Harald Prantl diskutieren über ein mögliches Aufgebot für die EURO 2020 und auch über eine mögliche Vertragsverlängerung von Teamchef Franco Foda.

HIER GEHT'S ZUM VIDEO:

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at

ÖFB-Startelf gegen Nordmazedonien: Härtefälle vorprogrammiert

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare