ÖFB-Team hat EURO-Camp gefunden

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der Countdown für das ÖFB-Nationalteam zur EURO 2020 läuft!

Am Dienstag will der Verband den genauen Fahrplan bis zu Beginn der Endrunde im Juni präsentieren. Der "Kurier" will vorab schon Einzelheiten erfahren haben, etwa wo die Nationalmannschaft das Teamcamp aufschlagen will.

Dem Bericht zufolge werden Franco Foda und sein Team das Basecamp in Seefeld in Tirol aufschlagen, von wo aus zu den einzelnen Gruppenspielen nach Bukarest und Amsterdam gereist wird. Die Vorbereitung soll im burgenländischen Bad Tatzmannsdorf stattfinden.

Teamchef Foda betonte bereits im Dezember, dass bei der Wahl des Teamquartiers das Gesamtpaket passen muss - Gute Trainingsmöglichkeiten, kurze Wege zu den Spielen und Freizeitmöglichkeiten für die Spieler.

"Ich hab eine genaue Vorstellung über den Ablauf. Es bringt nichts, die Spieler vier Wochen zu isolieren. Sie müssen abschalten können. Und wo geht das am besten: Im Kreise der Familie, wo das Herz aufgeht und man sich wohlfühlt. Ich bin sicher, dass wir eine gute Mischung finden werden", meinte der Deutsche.

Die EURO beginnt für das ÖFB-Team am 14. Juni, davor stehen noch vier Testspiele gegen Wales (27.3.), die Türkei (30.3.), England (2.6.) und Tschechien (7.6.) auf dem Programm.

Textquelle: © LAOLA1.at

ÖSV-Boss Peter Schröcksnadel: "Hirscher war das Schutzschild"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare